-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit RP6

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    9
    Anzeige

    ich weiss zwar net ob noch jemand ins forrum guckt aber ich wollt mal fragen oder sagen ich hab ein Robby Rp6 und versuche ihn zu Programmieren soweit ich weiß brauch ich doch das Programmers Notepad dafür wenn das korrekt ist dann weiß ich trotzdem net mehr weiter wie ich das Zeug in den Roboter kriege HELP ME PLEASE !!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Du müßtest schon etwas klarer eingrenzen, wo dein Problem liegt.
    Installation der Software nach Kapitel 3.2 gelungen?
    RP6 im RP6 Loader ansprechbar?
    Library und Demos installiert?
    Kannst du ein Programm schreiben oder Demos ändern?
    Usw. ........

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    9
    Ja gut also ich kann programmme mit Programmers Notepad schreiben die Beispieldaten kann ich auch rüberziehen (Vom Pc auf roboter) aber die Programme kann ich nur schreiben mehr nicht ich weiß nicht wie man sie speichert und auf den robo zieht !!!! jetzt gut erklärt???

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    9
    schon mal danke das ihr mir helfen woolt^^

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    ... aber die Programme kann ich nur schreiben mehr nicht ich weiß nicht wie man sie speichert und auf den robo zieht !!!! jetzt gut erklärt???
    Ja, gut erklärt.

    Zum Thema "Speichern": In Programmer's Notepad ist das die Funktion "Save" oder "Save as ..." oder "Save All".

    Danach klickst du im Menü "Tools" auf "[WinAVR]Make All". Damit wird dein neues Programm "kompiliert".

    Wenn dann im unteren Fenster keine Fehler ("Errors") auftauchen, ist dein Programm fehlerfrei kompiliert worden.

    Auf den RP6 kriegst du es dann ja wie die Demos auch, d.h. mit dem RP6 Loader wird die HEX-Datei deines Programms (Dateiname: Meinprog.hex) auf den RP6 übertragen.

    Gruß Dirk

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    9
    Danke schön ich habe es zwar noch nicht ausprobiert weil ich im mom kein PC habe aber ich hoffe es funktioniert

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.06.2008
    Beiträge
    9
    ICh hab noch probleme mit WINavr aber ich arbeite dran!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •