-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Stecker- Lbr für Eagle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154

    Stecker- Lbr für Eagle

    Anzeige

    Hallo...

    ich habe eine Frage zur Steckerdefinition nach Roboternetzstandart.
    Also, ich finde es gut einen Standart zu definieren, aber ich finde die Pads etwas klein geraten. Gerade wenn man (ich) die Platinen von Hand bohrt bekommt man Schwierigkeiten.
    Beim durchkontaktieren mit Hohlnieten von 1 mm innen muss man mit 1,2 mm bohren da bleibt nicht viel zum löten übrig.
    Könnte man die Pads nicht etwas größer machen?


    mfg Uwe

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Hi Uwe,
    es wurden nur die Stecker und Steckerbelegungen als Standard definiert. Die PAD´s natürlich nicht. Die kann jeder so groß machen wie er möchte. Alle Standard-Stecker benutzen das übliche 2,54 Raster, von daher besteht kein Grund die PAD´s besonders klein zu machen.
    Ich weiß nicht wie du darauf kommst?

    Ach jetzt weiß ich was du meinst. Die Standard Libary von Kjion! Das stimmt, Kjion ist ein Fan von kleinen Pad´s, das hab ich auch schon gemerkt Vielleicht kann er die PAD´s noch etwas vergrößern, wäre mir auch recht.
    Ansonsten kannst du natürlich ganz einfach auch die gleichen Stecker aus den Standard Libary´s nehmen.

    Gruß Frank

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    Hallo...

    ich habe die Pads der Stecker etwas größer gemacht.... Für die Bohrblinden...!
    Wenn der Original- ersteller ein Problem hat, dann kann die lbr ja wieder gelöscht werden.

    mfg Uwe
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Naja, so klein sind die Pads ja nicht. Es ist halt die Standartgröße die auch in den ganzen fertigen Libarys verwendet wird die schon dabei sind.

    Es stimmt schon, dass die Pads fürs selberbohren teilweise etwas klein sind. Aber bei den größeren Pads hat man wieder das Problem, dass man nicht mehr so gut Leitungen darunter durchführen kann...

    MfG Kjion

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Hi Fabian,

    mir kommen die Pad´s aber auch etwas kleiner vor als bei den Standard Stecker. Vielleicht solltest du diese länglichen Pad´s nutzen.

    Was mir vor kurzem negativ an dem I2C Stecker in der Libary aufgefallen ist:
    Ich hab mehrere Stecker auf ein Board übernommen. Dabei waren dann plötzlich schon alle parallel miteinander verbunden. Weiß nicht was du da definiert hast das dies diesen Effekt ergibt, jedenfalls kann das sehr nervig sein. Insbesondere wenn man einige Leitungen mit Jumper trennen will. Ich mußte dann den Stecker aus anderen Libary nehmen.
    Das solltest du noch ändern.

    Gruß Frank

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Naja, bei zweireihigen Steckern kann man nur die runden bzw. achteckigen benutzen, da die sich sonst überschneiden würden.
    Es sind aber wirklich genau die selben Größen wie zum Beispiel in den Libary "pinhead" oder "con-harting-ml", da hab ich die nämlich her

    Zu den verbunden Pins:
    Das liegt einfach daran, dass die einzelnen Pins bestimmte Namen haben. Aber eigentlich sollte das dann nur bei den Power Pins verbunden werden. Ich werd mal nachschauen was da nicht stimmt...
    Was waren es denn alles für Leitungen ??

    MfG Kjion

  7. #7
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Kjion
    Es sind aber wirklich genau die selben Größen wie zum Beispiel in den Libary "pinhead" oder "con-harting-ml", da hab ich die nämlich her
    Ok, wenn du es sagst, da hab ich mich wohl getäuscht. Irgendwie kamen mir die bei manchen zweireihigen Steckern etwas größer vor. Aber im Grunde ist es mir nicht so wichtig, bei gefertigten Platinen mit Lötstoplack ist das löten so und so kein Problem - und bohren braucht man nix.

    Zitat Zitat von Kjion
    Zu den verbunden Pins:
    Das liegt einfach daran, dass die einzelnen Pins bestimmte Namen haben. Aber eigentlich sollte das dann nur bei den Power Pins verbunden werden. Ich werd mal nachschauen was da nicht stimmt...
    Was waren es denn alles für Leitungen ??
    Ja es waren alle Leitungen, das war das wunderliche. Eventuell ist es auch bei anderen Steckern in der Libary, das hab ich jetzt nicht ausprobiert.
    Komisch ist nur, das das bei mir noch nie vorgekommen ist. Ich hab auch schon Bauteile definiert und den Pin´s Namen gegeben, aber da sind eigentlich nie automatisch Leitungen verbunden.

    Wenn du es raus bekommen hast kannst ja mal posten woran es lag.
    Übrigens ich hab nu raus bekommen wie man gleichnamige PIN´s definieren kann, da hatten wir ja mal drüber gesprochen.
    Wenn du beispielsweise mehrere GND PIN´s am Bauteil hast, dann mußt du als Namen gnd@1 , gnd@2, gnd@3 als Namen geben. Der Klammeraffe ist wichtig. Die Zahlen erscheinen später nicht. Aber vielleicht hast du´s auch selbst schon gefunden

    Gruß Frank

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Ja, hatte ich auch schon gefunden

    Nebenbei:
    Wie kann man den die Downloaddateien aktualisieren ?? Ich hab da bis jetzt keine Funktion für gefunden. Oder kannst nur du das ??

    MfG Kjion
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.955
    Blog-Einträge
    1
    Hi,
    aktualisieren der Downloads kann leider nur ich.
    Allerdings ist es bei der Lib ja so das im Download Bereich deine Datei verlinkt. Also wenn du Datei auf deinem Server aktualisierst ist die auch gleichzeitig hier aktuell.
    Müsstest mir nur Versionsnummer nennen, damit ich die ändere.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Das wäre die 1.4 ...
    Ich werds dann gleich auch mal auf meinem Server aktualisieren...

    MfG Kjion

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •