-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bascom + ADC + Gain ?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Reit im Winkl
    Beiträge
    16

    Bascom + ADC + Gain ?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Tach zusammen,

    ich stehe leider von einem großen Problem (für mich groß). Ich versuche
    am ADC eines ATtiny26 den Verstärkungsfaktor zu programmieren. Der
    Tiny26 hat ja 7 "Differential ADC Channel Pairs with Programmable Gain".

    In der Bascomhilfe steht:

    var = GETADC(channel [,offset])

    Channel:
    The channel to measure. Might be higher then 7 on some chips.
    Offset:
    An optional numeric variable of constant that specifies gain or mode. This option has effect on newer AVR micro’s only. The offset will be added by the channel value and inserted into the ADMUX register.

    Das heist doch so viel wie, wenn ich Channel 0 mit einer Gain von 20 will,
    dann:
    var = GETADC(0 , 20)
    Und Bascom findet die Schreibweise auch okay, aber es geht nicht.
    Wer kann mich denn bitte über dieses Thema aufklären?
    Danke schon mal.

    P.S. Und wie ich zwei Channels mit einander vergleichen kann und den
    Ausgabewert mit Gain verstärken kann hab ich noch gar nicht gesehen.

    Gruß Ronny

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Reit im Winkl
    Beiträge
    16
    So ich bins noch mal,

    hatte gerade einen Bekannten hier, der hat mir geholfen.
    Jetzt passt alles.
    Richtig muss es heißen:

    var = GETADC(&B11101010)

    Die Tabelle an der es bestimmt werden kann ist anbei.
    Gute Nacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken db_tiny26_02.jpg   db_tiny26_01.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    die Werte für Getadc sind für den normalen (einkanal) ADC ausgelegt,
    deswegen ist es auch so, wie Du schon rausgefunden hast, hinzubekommen.
    Der Offset-Wert wird mit dem Channel verknüpft und das kommt zusammen nach ADMUX, hier lang rumzurechnen macht wenig Sinn.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •