-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: UART mit Qbasic auslesen oder senden !?!?!?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    18

    UART mit Qbasic auslesen oder senden !?!?!?

    Anzeige

    Hallo,
    ich versuche schon seit ein parr Tagen mit QBasic auf meinen ATMega zu kommen. Leider will er einfach nicht verbinden.
    Mit dem Hyperterminal und dem Terminal von Bascom funktioniert es einwandfrei.

    Quellcode:

    open "com1:9600,8,1,n,bin" for random as #1
    input #1,a$
    print a$

    So habe ich damals so auch zwei Rechner miteinander verbunden. Warum funktioniert das nicht mit UART ?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Soweit ich das in Erinnerung hab, hab ich für den COM-Port immer die Zeile verwendet:
    Code:
    OPEN "COM1:9600,N,8,1,RS,CS,DS,CD,ASC" FOR RANDOM AS #1
    Hat eigentlich immer funktioniert.
    Versuchs mal damit.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2008
    Beiträge
    18

    ja suuuuper

    Danke funktioniert ja wunderbar Menno was ich jetzt damit alles machen könnte \/

    Bin nun am überlegen soeine fräse zu bauen um die beschichtung der platine zu entfernen.
    dann würde das ätzen ja überflüssig werden. das könnte ich alles mit dem qbasic und einer grafischen oberfäche machen.
    gibt es denn soetwas schon ?

    müsste doch mit zwei schritmotoren möglich sein. ich Suche mal die kategorie... denke das währe doch ne tolle dache. nen platinen drucker :P

    haha

    danke aber nochmal.....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    müsste doch mit zwei schritmotoren möglich sein
    ...joo, mehr braucht man da auch wirklich nicht für !
    http://kaesefraese.com
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •