-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Titan Roboter - Fake oder nicht? Experten sind gefragt!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    Neuenburg am Rhein
    Alter
    45
    Beiträge
    4

    Titan Roboter - Fake oder nicht? Experten sind gefragt!

    Anzeige

    Ich bin seit gerade neu hier. Wir haben ein mächtiges Thema.
    Es handelt sich um den Titan Roboter aus England.

    Ich bin felsenfest der Meinung, dass der nicht echt ist bzw. ein mensch darunter steckt.

    Ist das zum heutigen Stand der Technik überhaupt machbar? Ich gehe nicht davon aus. Habe selbst kein Roboter gebaut, bin aber Elektroniker (mittlerweile nur noch Hobby - früher Beruflich)

    Ach ja, hier mal ein paar Links zum ansehen
    http://www.youtube.com/watch?v=ROQ9Z...eature=related

    Der Erfinder:
    http://www.robotx.co.uk/index.php

    Ich frage mich nur, warum Milliarden-Unternehmen nicht so etwas hinbekommen. Aber ne popelige Gruppe aus England schafft das !?!

    Und vor allem ist es doch auch so, dass jeder Roboter Erbauer zumindestens ein paar technische Details rauslässt. Prozessor, Motoren oder spezielle Erfindungen, die die gemacht haben.
    Jeder will sich ja vermarkten.
    Im Youtube Video bin ich der Meinung, dass das Menschen sind. Wären das Maschinen, würden die doch mit der selben Programmierung absolut synchron laufen.
    Muss ja so sein. Auch sind die Bewegungen zu menschlich. Durch die verspiegelte Brustplatte kann der Acteur im inneren nach draußen sehen. Der Rest sind ja nur ein paar mechanische Spielereien.

    Wären das den Geräuschen nach Hydraulik Elemente, wo ist dann die recht große Hydraulik-Pumpe, welche diese schnellen Bewegungen ermöglicht.
    Bei Druckluft das selbe.

    Servo Motoren können ja so schnell, aber dann sind die Geräusche doch anders.

    Also Ihr Experten, nun seid Ihr gefragt.

    Bei Youtube findet man massig Videos darüber.

    Bin doch mal gespannt, was Ihr dazu sagt.

    Danke

    Euer Oldspice (ja, lacht nicht über den Namen, ich nehm das Zeug nicht - aber der ist nie irgendwo vorhanden)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.05.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    388
    wtf
    Unglaublich das Teil, selbst wen ein Mensch drinstecken sollte

  3. #3
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Würde auch Menschen vermuten.
    Ein Detail:
    Die Unterarme sind eigentlich zu lang. --> Bei "normaler" Länge bringt nämlich man die Hände nicht unter
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    ich denke auch mensch..weil bei maschine wären die miteinander vernetzt und würden auch gleichzeitig mit den tanzzschritten anfangen


    der verspiegelte teil auf der brust könnte ein "durchguckfenster sein" da es genau auf kopfhöhe ist

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    Neuenburg am Rhein
    Alter
    45
    Beiträge
    4
    Habe nun doch noch was gefunden.
    http://www.youtube.com/watch?v=PQavM...eature=related

    Es ist aber genügend Hohlraum vorhanden, um einen kleineren Menschen (evtl. Frauen oder Kinder) da hinein zu packen. Auch bei den Armen ist ein Hohlraum.

    Dass der Kopf und die Finger elektronisch bewegt sind, bezweifle ich niemals - da kannste die Technik eines Robosapiens nehmen bzw. en Grande nachbauen. Motorentreiber hintendran und fertig. Da steuerst du selbst riesige Motoren an.


    Was auch auffällt, hier sind die Motoren auch deutlichst leiser.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Aber kommt, ihr glaubt doch jetzt nicht im Ernst dass das ein echter Roboter ist....? Warum ist "zuuuuuuuufällig" genau an der Stelle wo der Schauspieler aus dem Robo rausgucken muss eine verspiegelte Fläche....? Auch die Bewegungen sind total untypisch, da passt einfach gar nichts.... Und das Video, wo nur der Oberkörper aufgehängt ist und sich bewegt ist auch ein Witz... Aber schön dass die da noch so ein PCBoard reingehängt haben, überzeugt voll!
    Respekt auf jeden Fall den Machern dass sie es schaffen Leute davon zu überzeugen dass die Robos echt sind! Und den ganzen Kram herzustellen war sicherlich auch aufwändig...
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    Neuenburg am Rhein
    Alter
    45
    Beiträge
    4
    Hihi, dacht ich mir schon, dass es in diese Richtung geht.
    Das wäre eine Weltsensation - Sämtliche Großkonzerne würden sich um diese Kisten reißen.

    Und dieses Dancing Video, wo gleich 3 dieser Titanen tanzen zeigt es sehr genau.
    Je öfter ich es mir ansehe, desto mehr sehe ich Menschen darunter. Und gezeigt wird auch nur das Oberteil (Momentan noch).

    Würdet Ihr so etwas erfinden, ein Roboter mit solch einem kleinen Wendekreis, mit solch einer harmonischen Bewegung, dann wärt Ihr über Nacht Milliarden schwer.

    Mich erinnert die Kiste eh an Terminator 3 - oder 2 ?

    Ah egal. Ich bin immer noch felsenfest davon überzeugt, dass da Menschen drunter stecken.
    Ist aber ein Saugenialer Technik-Streich.

    Promotion Pur. Fake der allerbesten Güte.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    58
    Glaube auch dass es verkleidete Menschen sind. Wenn man sich die verbindung von den Schultern zum Ellenbogen mal genauer ansieht merkt man dass die Schulter gar nicht mit dem Arm verbunden ist. Kann man heir sehr gut erkennen: http://www.youtube.com/watch?v=NzdU5...eature=related Ausserdem wäre mit diesen Stummeln von Füssen das Laufen zumindest für ein Roboter unserer Zeit unnmöglich.

    Gruss Megatron

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Ein klarer Fake, hier mal ein Foto:


    Wie Hier gut zu sehen ist, ist der Oberarm nicht beweglich, was meine Vermutung dass das schwarze ein Arm ist verstärkt.

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    Neuenburg am Rhein
    Alter
    45
    Beiträge
    4
    Das Foto ist ja genial gut. Habe es mittlerweile auch gefunden. Das ist ein Arm.

    Habe auch gerade ein Video von einer Talkshow gesehen.
    Wenn der Titan so spontan auf die Fragen des Moderators antworten kann und sogar Emotionelle Gestiken tätigen kann, wie rülpsen oder furzen (Sorry für die Wortwahl, aber das tut der nunmal), was wäre dann für eine Imense Kapazität an KI (Künstliche Intelligenz) und vor allem an EI (Emotional Intelligence) nötig ?!
    Der müsste einen Schaltschrank an Verknüpfungs- und Reaktionsmöglichkeiten dabei haben.
    Vor allem müsste der dazgehörige Prozessor so was von schnell sein.
    Oder die Software für die Datenbankabfragen müsste eine Revolution auf dem Gebiet sein.

    Stellt Euch mal vor, Ihr könnt eine Datenbank mit Millarden von Möglichkeiten innerhalb von einer zehntel Sekunde nach der richtigen Antwort oder Emotionellen Reaktion erfolgreich absuchen.

    Das menschliche Gehirn kann das. Ein MC leider noch nicht.

    Wie ist es denn mit diesem Forum hier !
    Wie groß ist denn diese Datenbank schon angelaufen? Bei etwa 36tsd Usern - locker an die 30 MB
    Wie lange geht es manchmal, bis eine Forumseite sich öffnet.

    Und Cyberstein hätte das mit einem Jahrmarkt-Bot gelöst?

    Sonys Bot hat Millionen gekostet. Und die gehen mit ihrer Entwiklung bestimmt nicht auf die Strasse. Klar, der Verlust oder ein technischer Defekt / Beschädigung durch Schaulustige wäre viel zu teuer.
    Den Sony Bot sieht man immer nur hinter Absperrungen oder Bühne. Bzw. unter ausgewähltem Publikum.

    Der Titan ist definitiv ein Kostüm.

    ______________________________

    Hier, hab ich auch gefunden:
    TITAN THE ROBOT.
    Since the launch of Titan the Robot in 2004, after taking 4.5 years to build and perfect, he has become a larger-than-life act travelling the globe from China to Dubai.

    Fee £1365+VAT for 2 x 30 minute shows / £1595+VAT for 3 x 30 minutes shows.

    Quelle:

    http://www.peterjohnson.co.uk/info.asp?ID=368

    Auf das Bild klicken, da sieht man den Arm auch ganz deutlich. (ist das gleiche Bild von Spion - nur größer)

    ++++++++++++++++++++

    Edit 23:41h

    Hier mal lesen ! Das ist der Beweis, das es ein Kostüm ist.

    Auszug:
    FAQ’S

    Is there someone inside the robot?
    We cannot divulge this information (there is a clue in the next question!)

    How long can you stay in the costume? (Hier wird von Kostüm geredet)
    Our shows are about 35 mins long and we can do up to two show’s and a walkabout a day so that is pretty much as long as we can handle with out injuring ourselves. (Und hier gibt er zu, dass man nicht länger als 35min darin arbeiten kann)

    How heavy is the costume?
    The costume weighs in at 7½ stones or about 47Kg. So yes, quite heavy!

    How much rest do you need between shows?
    We need at least an hour between shows to recharge the robots batteries and more importantly our own!

    What are your Set up times?
    It takes no longer than 2 hours maximum.

    What are your Staging Requirements?
    Fully loaded the unit weighs 350kg and stands 2.2m high 1.5m wide. We can get through any door where there is wheel chair access. It is always a good idea to contact us before arrival.

    What do you Require from us?
    All we need from you is a secure changing area measuring 10ft by 10ft (3m-3m) and a
    240v mains supply for charging batteries. Parking with easy access to the venue as we have a lot of equipment. In a lot of circumstances we will require security. This is for the publics safety as well as our own. A few bottles of water would be appreciated as it is very physical work. And that’s about it! (A few Bottles of Water - Klar, nach so einer Show hätte ich auch einen Brand)

    What about Travelling Abroad?
    This is not a problem. Cyberstein is an International show and has performed all over the world.

    http://www.newsubstance-artists.co.u...nandTitan.html

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •