-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Frequenzähler Umbau

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    11

    Frequenzähler Umbau

    Anzeige

    Hallo,

    Ich wollte dieses Programm hier :
    http://sprut.de/electronic/pic/proje...quenz/freq.htm

    So umbauen,dass es das Ergebnis in Hz durch 10 Teilt und dieses Ergebniss dann durch 0,51444 Teilt und dieses
    dann auf dem Display darstellt und m/s dahinterschreibt! Die minimale Einheit,die gemessen werden muss beträgt 4 Hz
    Die Maximale 1 KHz bei 10 V (verträgt das das PIC oder muss ein 7805 davor ? Verfälscht der die Frequenz ?)
    Die ganzen Daten die er auf dem Dsiplay darstellt sollen per MAX232 weiter an einem PC !
    Währe sehr nett,wenn mir jemand dabei hilft.

    MfG

    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    62
    Beiträge
    317
    Hallo Daniel,

    was willst du denn machen?

    Meistens ist es einfacher ein neues Programm zu schreiben, als ein vorhandenes so umzustricken, dass es den eigenen Anforderungen genügt.

    Gruß
    herrma

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    11
    Hallo,

    Das programm soll dafür sein ein Anemometer auszuwerten.
    Das gibt bei 0,1 KN 4 Hz aus !
    Es soll diese Daten auf einem Dsiplay darstellen und per RS232 an einen PC senden.


    MfG

    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    62
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von dellserver
    Hallo,

    Das programm soll dafür sein ein Anemometer auszuwerten.
    Das gibt bei 0,1 KN 4 Hz aus !
    Es soll diese Daten auf einem Dsiplay darstellen und per RS232 an einen PC senden.


    MfG

    Daniel
    Um welchen Anemometer handelt es sich, oder hast du gerade einen Link zum Datenblatt parat?

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    11
    Hallo,

    Hier das Datenblatt:

    http://b.imagehost.org/download/0684/indejjx.pdf


    Gruß,

    Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    62
    Beiträge
    317
    Zitat Zitat von dellserver
    Hallo,

    Hier das Datenblatt:

    http://b.imagehost.org/download/0684/indejjx.pdf


    Gruß,

    Daniel

    Und welchen Typ davon hast du?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    11
    Ich habe den 100 das Basic Gerät

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.08.2004
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    62
    Beiträge
    317
    Die MAX232-Geschichte hast du im Griff?

    Das Eingangssignal sollte noch konditioniert werden (TTL)?!

    Ist es sehr eilig, oder kann es noch ein paar Tage warten?

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    11
    Hallo,

    Es ist nicht so dringend! Die Sache mit demMAX232 ist im Griff !
    Es soll so sein ,dass es halt auf dem Display dargestellt sein in xx m/s und soll das ganze per RS232 an den PC weiterleiten.


    Danke,

    Daniel

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Ein 7805 ist ein Regler, der Versucht aus V>7,5V eine Spannung von genau 5V zu machen. Der wäre hier natürlich absolut falsch. Um von den 10V max auf 5V max zu kommen reicht ein einfacher 2:1 Spannungsteiler.
    Durch 10 und dann durch "0,51444" zu teilen ist ungünstig, weil Du hier durch die Bitbreite begrenzt bist. Besser wäre zB mal 20 durch 104.
    Gruß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •