-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Welcher Controller anfänge

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    10

    Welcher Controller anfänge

    Anzeige

    Hallo

    Bin neu in dieser materie von microcontroller angeht und will jetzt ein bischen anfangen

    habe selbst schon erfahrungen mit verschiedenen programiersprachen gemacht aber nur mit PC programmen

    Das erste was ich machen will ist ein microcontroller wo mit ich 5-7 Temperatur Sensoren auslesen und dan auf einem LCD wiedergeben kann und eventuell noch als kenzeichnung welcher Temp Sensor angezeigt wird eine LED

    jetzt die eigentliche frage mit welchen controller geht so etwas am einfachsten. Es scheint da ja viele Varianten zu geben.
    Und wo kann ich es am besten lernen (bücher/webseiten(bevorzugt)) und wo kann ich diese controller kaufen (conrad, ....)

    Wie es schluss entlich genau geht will ich dan selbst herausfinden ich will bloss nicht mich wochen lang mit dem falschen beschäftigen um dan zu merken das klapt so nicht

    MFG Maik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Also in diesem Forum sind die AVR Mikrocontroller von Atmel recht beliebt...

    die klassischen "Einstiegsdrogen" sind dabei ganz klar der ATmega8 und der ATmega32. Letzterer ist etwas üppiger ausgestattet, sowohl was den Speicher betrifft als auch bei der Peripherie, für die ersten Gehversuche eignen sich aber beide gleichermaßen.

    Programmieren kannst du diese Mikrocontroller in Assembler, C oder Basic, je nachdem welche dieser Programmiersprachen du bevorzugst.


    Ich würde dir empfehlen einen Blick in unser Wiki zu werfen, dort solltest du schon jede Menge Informationen finden die du für den Anfang brauchst (wenn ich mich nicht sehr irre gibt es auch ein AVR Tutorial). Die Suchfunktion im Forum kann auch eine echte Fundgrube sein, denn die meisten (alle?) Probleme die man am Anfang so hat, wurden hier schon oft diskutiert.

    Und im Zweifelsfall kannst du ja auch fragen, falls du auf Probleme stößt.





    Du solltest dir als erstes überlegen ob du gleich alles selber bauen möchtest, also im wesentlichen die Grundschaltung die du benötigst damit der Controller auch was tut (die könntest du z.B. auf einer Lochrasterplatine aufbauen). Alternativ könntest du nämlich auch ein fertiges Controllerboard nehmen, wo neben dem Controller selbst auch gleich alles drauf ist was du zu dessen Betrieb brauchst (das ist natürlich teurer, aber dafür eben auch sehr praktisch).

    In jedem Fall benötigst du als Zubehör noch einen sogenannten ISP (In System Programmer). Das sind simple Adapter, meist für die parallele oder serielle Schnittstelle, die du benötigst um deine Programme in den Controller zu laden.



    Kaufen kannst du das alles bei www.robotikhardware.de, da gibt es z.B. auch das Board RN-Control, welches von vielen usern hier eingesetzt wird.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Oberhofen im Inntal (Tirol)
    Alter
    43
    Beiträge
    377

    Re: Welcher Controller anfänge

    Zitat Zitat von Alpha2000
    Das erste was ich machen will ist ein microcontroller wo mit ich 5-7 Temperatur Sensoren auslesen und dan auf einem LCD wiedergeben kann und eventuell noch als kenzeichnung welcher Temp Sensor angezeigt wird eine LED
    Hallo Maik!

    Ich empfehle dir mit einem Atmel ATmega8 zu beginnen. Mit dem ATmega16 hast du mehr Pins zur Verfügung. Genug Pins um damit 7 Temperatursensoren, 1 LCD und 7 LEDs anzusteuern.

    Es gibt zwei deutssprachige Bücher, die sich der Programmierung der AVR-Mikrocontroller annehmen:
    - http://rowalt.de/
    - http://www.ckuehnel.ch/bcavr_buch2.htm

    Die Mikrocontroller-Kategorie hier im Wissensbereich ist auch nicht ohne. http://www.roboternetz.de/wissen/ind...icrocontroller

    Und falls du dich für Bascom entscheidest, kannst du evt. etwas mit dem kleinen Bascom-AVR-Kurs von mir anfangen:
    http://halvar.at/elektronik/kleiner_bascom_avr_kurs/
    http://halvar.at/elektronik/mikrocon..._wie_anfangen/

    mfg
    Gerold
    :-)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Ich würde zum Anfangen lieber einen der kleinen ATtiny Controller von ATMEL nehmen.
    Der ATtiny2313 wär eventuell eine gute Wahl.
    Der ist allerdings für dein Projekt vermutlich etwas zu klein.
    Begründung:
    Gerade für den Anfang ist die etwas magere Hardwareausstattung der Tiny's übersichtlicher als die der MEGA Controller.
    Der Prozessorkern ist in beiden Familien der gleiche.

    Wenn man sich dann in die Materie etwas eingearbeitet hat, würde ich auch den ATMEGA16, oder bei erhöhtem Speicherbedarf den ATMEGA32 nehmen.

    Der ATMEGA 8 ist eigentlich mein "Lieblingscontroller", allerdings hat er zum rumspielen und Experimentieren einfach zu wenig Ports.

    Noch größerer Controller, wie der ATMEGA 128 sind nur noch in SMD Bauform zu kriegen und deshalb zum Experimentieren nur bedingt geeignet.

    Wenn Du gleich mit einem fertigen Experimentierboard einsteigen willst ( Guck mal bei Pollin ) , solltest Du natürlich gleich auf die MEGA Serie gehen, damit Du nicht 2x Geld ausgeben musst.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    10

    Danke

    Hi

    Danke an alle für die antworten

    da werd ich wohl so schnell keine langeweile mehr haben

    THX

    MFG Maik

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    da werd ich wohl so schnell keine langeweile mehr haben
    Ganz bestimmt nicht.
    Gute ATMEL Programmierer sind fast so gesucht wie Diamanten.
    Fast jede Woche krieg ich die Einladung an einem Projekt mitzuarbeiten, aber allein zeitlich schaff ich das natürlich nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •