-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RC5 und REC80 Dekodierung mit SFH5110 an Interrupt-Pin

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    198

    RC5 und REC80 Dekodierung mit SFH5110 an Interrupt-Pin

    Anzeige

    Hallo,

    hab zwei Interrupt-Service Routinen erstellt zur Dekodierung von RC-5 und REC-80 Infrarot Fernbedienungs-Signalen.

    siehe:

    http://home.arcor.de/uffmann/RemoteControl.html

    Dabei sind auch header files mit den Tastenbelegungen für 3 Standardfernbedienungen (Humax, DK Digital und Onkyo, alle sind vom Typ REC-80).
    Das ganze läuft auf folgendem Microcontrollerboard mit einem SFH5110 an PinB2 (INT2) eines AVR ATMega16:

    http://home.arcor.de/uffmann/Electronics.html#Chapter5

    Das ganze ist für Euch zum Re-use gedacht.

    Gruß, uffi.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    198
    Ich würde ich über Euer Feedback freuen!!!
    Auch, ob jemand was damit anfangen konnte...

    Kommentare sind herzlich willkommen bzw. sehnlichst erwartet.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    198
    Nanu, keine Reaktion?
    Kein Interesse?
    oder gefällt Euch die Lösung nicht?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!

    Ich habe Interesse, aber es bisher nicht ausprobiert. Ich wollte mal schauen, ob ich das für meinen PanoHead nehmen kann, der grad erstmal eine Kabelfernbedienung bekommen hat Es wäre natürlich schöner, mit einer IR-Fernbedienung zu arbeiten, dazu werde ich mir Deine Lösung dann mal genauer anschauen und auch Feedback geben.

    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    164
    gibt es hier tonneweise :

    http://www.mikrocontroller.net/forum...nik?filter=rc5


    warum ein interrupt vergeuden für den rc5-code-decoder?

    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    München
    Alter
    54
    Beiträge
    198
    Der Vorteil mit dem Interrupt ist, dass das Hauptprogramm weiterlaufen kann, während die seltenen Signalwechsel am Interrupt Pin ablaufen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •