-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage zum Datenblatt - Takt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609

    Frage zum Datenblatt - Takt

    Anzeige

    Sorry für die Frage, aber ich finde die Info leider nicht:

    Wo steht im Datenblatt (z.B. ATMega, mit welcher Geschwindigkeit der uC OHNE externen Quarz läuft?

    Die einzige Info diesbezüglich war die "ordering details", dort steht der ATMega8-16PU mit 16MHz, allerdings nicht, ob die Geschwindigkeit auch ohne externen Quarz möglich ist.

    Also konkret: Laufen der ATMega8 und der ATMega32 (jeweils -16PU) ohne externen Quarz mit 16MHz (entspr. Fuse-Einstellung vorausgesetzt)?
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.378
    nein, der mega8 läuft nur mit 8MHz maximal intern, eine 16MHz variante gibt es zwar aber intern geht auch da nur bis 8Mhz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609
    Hi,

    wo finde ich denn diese Info im Datenblatt?
    Mich verwirrt folgendes auf Seite 12:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken atmega8_908.jpg  
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von mycroc
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    111
    was verwirrt dich den auf Seite 12? In der oberen hälfte stehen die (L) typen die (egal woher) mit maximal 8 Mhz laufen, das aber schon ab 2,7 Volt! Für die typen ohne (L) muss die Spannung min. 4,5 Volt betragen dafür laufen diese auch mit Frequenzen über 8Mhz.

    und die infos im Datenblat stehen in diesem
    http://www.atmel.com/dyn/resources/p...ts/doc2486.pdf
    auf Seite 30 in der ersten Zeile, und in diesem
    http://www.atmel.com/dyn/resources/p...ts/doc2503.pdf
    auf Seite 29 erste Zeile letzter Absats

    bis dan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.378
    jo kenn ich, aber ich hab nen 8- 16PU und der hat nur 8MHz intern, zummindest kann cih die fuse nur auf 8Mhz max stellen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von mycroc
    Registriert seit
    29.11.2006
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    111
    ja richtig, wie auch im Datenblatt steht, geht intern nur 8Mhz. Der 8-16PU kann maximal 16 Mhz die müssen dan aber von "aussen" kommen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.378
    der meg32 16pu kann auch nur 8mhz intern, falls das weiterhilft

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609
    Ich danke euch!

    Da bin ich auch sehr beruhigt, dachte schon ich hätte das Layout umsonst mit Quarz und Co. designed. Hatte auch irgendwo im Hinterkopf, dass er nur 8MHz. intern hat, aber als ich gestern den Reichelt-Katalog wälzte und da 16MHz stand, hab ich doch mal ins Datenblatt geguckt und, wie gesagt, nix gefunden.
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •