-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: lenkung+ spule

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Aachen
    Alter
    29
    Beiträge
    45

    lenkung+ spule

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo leute,

    wollte mir einen Roboter bauen der selbstädig fahren kann.

    Habe eine Verstärkerschaltung für die Motoren gefunden, die mit dem L6203 ist. (wird mit der PWM gesteuert)
    Kann auch den Schaltplan auch hochladen, falls ihn irgendwer benötigt.

    Aber nun zu meiner Frage...
    Ich habe eine Lenkung für einen Roboter gebaut, die durch eine Spule beeinflusst wird.
    Das heißt, an der Spule sind zwei Anschlüsse, wenn man an der roten Leitung "+" anlegt und an der schwarzen "-" . Dann drehen sich die Räder bzw die Lenkung rechts herum.
    Wenn man die Leitungen verpolt. (schwarz an "+", rot an "-")
    GEht die Lenkung links herum.
    Hier nun aber mein Problem, die Spule braucht ca 1.4 A, da ich den Roboter mit einem µC steuern wollte, bräuchte ich eine Verstärkerschaltung, die die Polung vertauschen kann und trotzdem sehr viel Strom liefern kann.
    Kennt denn jemand von euch eine solche Schaltung??Oder kann mir vielleicht weiterhelfen

    danke schon einmal im Vorraus


    mfg

    Redals

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    Baden
    Alter
    34
    Beiträge
    102
    Hi

    Warum machst du die Lenkung nicht mit einem Modellbauservo? Das ist mit einem µC leicht anzusteuern und du kannst nicht nur Voll einschlagen, sondern auch nur leicht lenken.

    Falls du doch bei der Spule bleiben willst müsste das auch mit dem L6203 gehen. Oder z.B. auch mit dem LMD18200. Schau dir mal die Datenblätter genau an.

    Gruß
    Marius

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    41
    Ja, das müsste doch mit jeder Ansteuerung für Gleichstrommotoren funktionieren, die 1,4 A aushalten kann. Prinzipiell brauchst Du wohl eine H-Brücke.

    Schau doch mal unter http://www.roboternetz.de/wissen/ind...en_Ansteuerung nach.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •