-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: neues Speicheroszilloskop funktioniert nicht so wie es soll

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222

    neues Speicheroszilloskop funktioniert nicht so wie es soll

    Anzeige

    Hallo! Hab mir entlich mal ein Oszilloskop geleistet, ein 2 Kanal Speicheroszilloskop von Owon PDS5022. http://bimg.zeitech.eu/owon_PDS5022/first2.jpg http://bimg.zeitech.eu/owon_PDS5022/first0.jpg

    Es funktioniert so ganz gut, nur wenn ich an den Kanälen zwei unterschiedliche Signale anlegen dann rennt eines der beiden. Entweder CH1 oder CH2 jenach dem von wem getriggert wird. Ich möchte dass beide gleich auf sind, also so wie ich das von einem analogen Oszi kenne das beide Sinale ruhig verweilen.
    Da mein Englisch nicht so gut ist bringt mir die Anleitung nichts, und ich habe gestern den ganzen Tag probiert und nichts erreicht.

    Ich hoffe dass jemand von euch mit dem oder solch ein Gerät etwas Erfahrung hat.

    Ich danke Euch!
    --------------

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Wenn Du zwei unterschiedliche Signale auf die beiden Kanäle eines Oszis gibst, wird immer eines laufen, wenn sie nicht synchronisiert sind. Dass beide stabil angezeigt werden geht nur bei Zweistrahloszis mit zwei Zeitbasen, ansonsten ist das was Du beschreibst genau das richtige Verhalten.
    Zwei Kanäle sind ja nicht dazu da, damit es toll und irgendwie viel aussieht, sondern um die Beziehung zweier irgendwie korrelierter Signale zu analysieren, und da ist das Weglaufen eines der Signale bei nicht vorhandener Synchronizität gerade das, was ich sehen will.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Aha. Die Oszis in der Ausbildung sind ja auch Zweistrahloszis. Ich dachte es würde mit meinem auch gehen.

    Ich hoffe dass es keine Fehlinwestition war, denn ich weis jetzt dass das Gerät Chinaware ist, und ich meide eigentlich Sachen aus China (Schadstoffe, Globalisierung und so).

    Danke!
    --------------

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    kontrollier mal, vielleicht hast du irgendwo nen knopf synchronize oder link, dass die beiden signale gekoppelt laufen statt separat ?! (also quasi auf der gleichen zeitbasis, wobei logischerweise eines der beiden signale wandert)

    ich selber hab keins, aber mal mit einem gearbeitet, daher meine vermutung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222
    Ja, dass werde ich auch mal probieren. Nur geht dass gerade nicht, da mein Bastelzeug woanders ist und da hab ich keine Internet.


    Wenn ich aber 2 zeitlich gleiche Signal habe dann wandert keins mehr ?!?
    Was ist aber wenn ich einen Teiler verwende und das zweite Signal messe
    (quasi ist es doppelt so lang wie das erste) dann müsste das Oszi trotzdem synchronisieren, Oder ???
    --------------

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Das Oszi synchronisiert gar nichts, ausser dem Triggern der Zeitbasis auf den jeweils ausgewählten Kanal. Aber wenn Du wie Du vorschlägst zwei synchrone Signale zuführst, werden diese natürlich auch entsprechend dargestellt.

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Die Trigger Sync Tasten sind normalerweise dafür zuständig.
    http://209.85.135.104/search?q=cache...lnk&cd=4&gl=de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454
    Versuchs mal mit Dual / Chopping Modus.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Ein DSO dürfte in den seltensten Fällen einen Chopper haben, sondern grundsätzlich zwei getrennte A/D-Kanäle. So oder so braucht man zwei Zeitbasen, um zwei nicht synchrone Signale synchron darzustellen, auch wenn der Thread noch drei Seiten bekommt

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    57
    Ich glaube kaum, dass du in der Ausbildung 2-Kanal-Ozs. mit 2 echten Zeitbasen hast. Das sind quasi 2 Osz. in einem gehäuse, die einen gemeinsamen Bildschirm verwenden und enstprechend viele zusätzliche "Knöpfe" haben.
    Das Verhalten deines Osz. ist völlig normal, falls du wirklich 2 Signale unabhängiger Frequenz angelegt hast. Dann muss eines der beiden Signale laufen. Nur das Signal, auf das du triggerst, steht still. Nur wenn die Frequenzen beider Kanäle in einem festen verhältnis stehen, werden beide Signale stehend abgebildet. Und dies ist bei praktisch allen Messaufgaben der Fall.
    Also: keine Panik - auch wenn das Ding in China gebaut ist wie fast alle anderen leider auch.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •