-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Referenzspannung bei L297 über Zener-Diode?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.05.2005
    Beiträge
    13

    Referenzspannung bei L297 über Zener-Diode?

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte einen Schrittmotor ansteuern und habe die bewährte L297/L298 Schaltung dafür ausgewählt. Mein Problem ist nur, dass ich Vref nicht über ein Poti einstellen möchte, sondern mit einem Bauteil was man möglichst nicht verstellen kann. In einem ähnlichen Projekt wurde das ganze mit einer Zener-Diode gelöst. Ich weiß dank diesem wunderbaren Forum jetzt auch wie eine Zenerdiode funktioniert. Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich die Zenerdiode en den Vref-Eingang des L297 anschliessen muss.

    Ich habe an meiner Platine +5V und +36V Spannung zur Verfügung.

    Hat da jemand evtl einen Schaltplanauszug für mich?

    Mein Motor hat übrigens folgende Daten:

    Strom/Phase bei serieller beschaltung(bipolar): 0,71A
    Widerstand/Phase bei serieller Beschaltung (bipolar): 12,4 ohm
    er hat 8 Leitungen und ich möchte ihn Bipolar und seriell geschaltet betreiben

    Vref berechnet sich ja dann wie folgt:
    Vref = 0,7 * 0,71A *Rs

    Hat also jemand eine Idee wie ich Vref mit einer Zenerdiode realisieren kann oder mit einem Spannungsregler?
    Bitte möglichst mit Schaltplan (bin noch recht frisch in diesem Gebiet )

    Vielen Dank und Grüße
    Michael

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Mein Problem ist nur, dass ich Vref nicht über ein Poti einstellen möchte, sondern mit einem Bauteil was man möglichst nicht verstellen kann.
    Die einfachste Möglichkeit ist es, statt einem Poti zwei Festwiderstände als Spannungsteiler zu verwenden. Das setzt voraus, daß eine stabilisierte Spannung zur Verfügung steht (Die 5 Volt sind wahrscheinlich stabilisiert).
    Eine Z-Diode oder ein Spannungsregler wird man nur verwenden, wenn man keine stabile Spannungsquelle zur Verfügung hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •