-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hilfe....habe ein Problem mit meinem Schrittmotor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    12

    Hilfe....habe ein Problem mit meinem Schrittmotor

    Anzeige

    Hallo,

    ich bitte Euch/Sie um Hilfe bei folgendem Problem:

    ich möchte gerne diesen Schrittmotor http://www.active-robots.co.uk/model...tor-p-303.html
    mit dieser schaltung
    http://www.astunit.com/tonkinsastro/...cts/scotch.htm
    betreiben (Ihr müßtet runterscrollen...ich konnte die Schaltungsgrafik irgendwie hier nicht reinstellen)

    Das Problem ist, daß der Motor unabhängig von der generierten Drehgeschwindigkeit nach max. 30-40sec warm, bzw. heiß wird.

    Woran könnte das liegen? Für Eure Hilfe wäre ich dankbar!

    Grüße
    Markus

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Hermeskeil
    Alter
    40
    Beiträge
    27
    Hallo pizboe,

    Ich setze mal vorraus, daß Du die Schaltung exakt so wie angegeben aufgebaut hast.

    Ich habe noch ein paar Fragen an Dich.

    Wie hoch ist die Versorgungsspannung der Schaltung?
    Wie groß ist der Widerstand am SAA1027 Pin4?

    lg
    Pidi

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    12
    Hallo Pidi,
    danke für die Antwort.
    Hab die Schaltung schon mehrmals auf Lötbrücken, etc. kontrolliert. Die Spannung liegt wie angegeben bei 12 V, der Widerstand bei Pin 4 hat 220 Ohm.
    Gruß

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Hermeskeil
    Alter
    40
    Beiträge
    27
    Hallo pizboe,

    meß mal die Spannung zwischen Pin 4 und 12 am SAA1027

    lg
    Pidi

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    12
    also ich hab jetzt 5,68 V gemessen

    lg

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Hermeskeil
    Alter
    40
    Beiträge
    27
    Hallo pizboe,

    wow das ist viel zu viel. Du müßtest so um die 2,5 bis 3 Volt haben.
    Hoffentlich hast du nicht schon etwas gebraten.
    Vergrößere mal den 220Ohm Widerstand. Versuchs mal mit 330Ohm

    lg
    Pidi

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    12
    ok. danke für den tip.
    hab jetzt aber glaub keinen da...ich probiers mal aus. und wenns nicht funktioniert, melde ich mich nochmal.
    aber auf jeden fall danke

    lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •