-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RFM12 Programmieren!! Ich habe noch nie SPI geproggt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391

    RFM12 Programmieren!! Ich habe noch nie SPI geproggt

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein großes Projekt vor und zwar möchte ich mir eine Modellrakete bauen, die mir Daten wie Temp, Hydro, Radioaktivität usw. auf die Erde auf mein Lapi schickt. Nun ich hatte mir gedacht, baust du dir ein einfaches Paketmodem und die sache is gegessen.Was ich dabei vergessen hatte war, das ich ja auch noch ein Funkgerät mit reinpacken muss. Natürlich wieder mal zu schwer. Dann bin ich auf dieses kleine tolle etwas gestoßen:
    http://www.pollin.de/shop/shop.php

    Tja nun muss ich zugeben, das ich auf dem Gebiet mit SPI Bus nich grad so der experte also noch nie was damit gemacht.... ja ich habe keine ahnung wie ich das anstellen soll. Ich möchte das möglichst mit einem terminal machen oder soetwas in der richtung.
    Dann gab es ja noch ne alternative: eine SD karte. das thema hatte ich schon mal angesprochen, bin allerdings immer noch nicht dadurch getiegen, wie man das macht. Ausserdem finde ich das Funkmodul viel besser, da mein Lapi noch kein USB hat.

    Wenn ihr mir Ratschläge geben könnt, wäre das wirklich toll.
    Hunni

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo hunni,

    deine Frage ist ein bißchen sehr allgemein.
    Bascom unterstützt doch SPI sehr gut! Sieh dir die Befehle CONFIG SPI, SPIIN, SPIOUT in der Hilfe an. Es gibt auch Beispiele.
    Hier im Forum gibt es auch viele Posts, die sich mit den RFM12 beschäftigen. Da wirst du sicher fündig.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    ich hab ja auch nich gefargt, ob Bascom SPI unterstützt, sondern wie ich damit umgehe! Tschuldige aber solche antworten kann man sich auch einfach mal sparen. Das was ich vorhab, is ganz einfach (im Prinzip). Ich möchte einen atmel in der Rakete haben, der mir irgendwelche daten auf einen anderen Atmel an boden schickt und der mir diese Daten (Variablen wie zahlen usw) übr terminal auf meinen Pc zaubert oder auf ein LCD schirm anzeigt. Ich möchte jetzt nur wissen, wie ich das mit dem SPI bus anstelle. Ich kann ja nich einfach sagen:

    Load A
    Print A

    oder geht das doch?
    hunni

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    ich habe mich noch mal ein bissle schlauer gemacht und dabei ein paar tolle Befehle entdeckt:
    I2CSEND
    I2CRECEIVE

    is das schon mal der richtiga ansatz?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    Nein.... diese Befehle sind für den I2C-Bus!

    wer lesen kann ist klar im vorteil:

    Zitat Zitat von Dirk
    Bascom unterstützt doch SPI sehr gut! Sieh dir die Befehle CONFIG SPI, SPIIN, SPIOUT in der Hilfe an. Es gibt auch Beispiele.
    Hier im Forum gibt es auch viele Posts, die sich mit den RFM12 beschäftigen. Da wirst du sicher fündig.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    ahh so!
    Ok ich hab bei Bascom nachgeschlagen, jetzt glaub ich versteh ichs.
    Vielen Dank noch mal,
    Hunni

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •