-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: AppNote 313 (AT-Keyboard)... andere Lösung?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987

    AppNote 313 (AT-Keyboard)... andere Lösung?

    Anzeige

    Moin.

    Bin gerade dabei, langsam neben Bascom auch C zu verwenden.
    Dabei steh ich jetzt an dem Problem, dass ich ein paar Codestücke suche, mit der man eine AT-Tastatur auslesen kann.
    Die App.Note 313 beschreibt zwar ein vorgehen, dies ist jedoch nicht brauchbar für mich.

    Grund 1: Es werden nur normale Zeichen erfasst; die Pfeiltasten z.B. werden ignoriert
    Grund 2: Das Programm steht, wenn keine Taste gedrückt wird.
    (while(buffcnt == 0); // Wait for data)

    In einer Bascom-Lösung ( http://<a href="http://www.gerold-on...php?id=136</a> ) wird ein Interrupt ausgelöst, sobald Daten von der Tastatur kommen. In der ISR werden diese Daten dann mit "GetAtKBD()" abgefragt. Das Programm läuft somit auch ohne eine gedrückte Taste.

    Mein Problem ist nun nicht das Auslösen des Interrupts; sondern dass ich eine Routine bräuchte, die mir dann im Interrupt die Daten der Tastatur abholt, und dabei auch noch die Navigationstasten erfasst.
    Gefunden hab ich bisher nichts bzw. überall diese App. 313 bzw. Auszüge davon.

    Hat jemand nen Tip/Link/Code dazu?

    mfG
    #ifndef MfG
    #define MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150
    Hallo,
    hast Du schon mal auf:
    http://www.beyondlogic.org/keyboard/keybrd.htm
    geschaut? Da wird eigentlich ganz gut erklärt, wie man mit der Tastatur umgeht.

    Drewle


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •