-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie interne Pullup-Widerstände mit Bascom deaktivieren?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    56

    Wie interne Pullup-Widerstände mit Bascom deaktivieren?

    Anzeige

    Hi,
    ich scheitere gerade daran, einen Pullup-Widerstand des PortA (PinA.5)am Mega 16 zu deaktivieren. Laut Datenblatt muss man dafür nur das DDxn und das Portxn register auf Null setzen. Das habe ich mit folgendem versucht:

    Code:
    Ddra.5 = 0
    Porta.5 = 0
    Allerdings liegen am PinA.5 immernoch 5V an. Habt ihr Rat?

    Schonmal Danke für eure Hilfe!
    Gruß
    Jan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    1.112
    Wie hast du den Pin denn extern beschaltet?
    Wenn da nichts angeschlossen ist und kein Pullup dran ist, danngeht der auf einen unbestimmten Level, evtl. auch in die Nähe von 5V.

    Gruß

    Rolf

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    56
    Ich bin so ein Trottel... ich habe einen SMD Pullup vergessen, den ein Kumpel mal für Testzwecke eingebaut hat. Sorry für meine sinnlose Frage!
    Danke!

    Gruß
    Jan

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    56
    Falls das hier noch jemand ließt;
    Es ist eine sehr schlechte Idee, die internen Pullupwiderstände der Programmierpins zu deaktivieren... ich habe mir damit eben den Controller zerschossen. Es wurde wohl Datenmüll auf den Controller übertragen und die Configbits verändert, sodass ich nicht mehr mit dem controller kommunizieren konnte.

    Gruß
    Jan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •