-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: FET - Ansteuerung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    7

    FET - Ansteuerung

    Anzeige

    Hi Leute!

    Kann ich Logic-level Gate Drive Fets wie bsp den IRL1104 (DBL angehängt) auf für eine Motorsteuerung mit einem Fettreiber verwenden?

    Die zulässige Gate-Source Spannung beträgt ja -+16V also sollte das schon funktionieren.
    Was meint ihr dazu?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Kannst Du, wenn die restlichen Parameter passen. Ich würde zwar nicht explizit LL-MOSFETs für diesen Zweck kaufen, aber wenn man sie denn schon mal liegen hat...
    Bei Ugsmax=16V würde ich den Treiber dann aber maximal mit 12V fahren.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    7
    Ja habe die schon rumliegen und betreibe den Motor dann mit 12V.

    Danke.

    mfg Karl

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Dann ist doch alles klar. Wobei es recht egal ist, welche Spannung die MOSFETs schalten, wichtig ist nur, dass die Treiber nur an 12V hängen.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2007
    Ort
    Kassel
    Alter
    65
    Beiträge
    48
    wenns nicht reicht
    gibts noch den IRF 2804L
    1080 A Pulsed Drain Current

    http://www.irf.com/product-info/data...ta/irf2804.pdf

    Gruß Lacky

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •