-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ultraschall sensor

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155

    ultraschall sensor

    Anzeige

    hi leute,

    hat jemand von euch einen schaltplan für ultraschallsensoren.
    Habe einen schaltplan bis jetzt nur aufgebaut, der als ausgabe nur 0 und 5 V ausgeben kann. Ich bräuchte aber einen, der der 0 bis 5 V ausgeben kann.
    (siehe Conrad bausatz ultraschall)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Häh?
    Es könnte ungemein helfen, wenn Du jetzt noch den Zusammenhang zwischen Ultraschallsensor und 0 bis 5V herstellen könntest. Was soll das werden, was soll es machen, und warum?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    734
    1. Frage sauber formulieren und korrekturlesen
    2. Googlen!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Hi,

    vielleicht meint er mit "nur 0 und 5V", dass der Ultraschallsensor den Ausgang auf High schaltet, wenn sich ein Hinderniss in Sichtweite befindet.

    Andererseits würde eine Spannung von 0 - 5V am Ausgang anliegen, die proportional zur Entfernung ist?


    Viele Grüße
    ikarus_177

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    sorry für die unkorrekte frage:

    ich habe einen schaltplan für ultraschallsensoren. Bei diesem schaltplan kann man die empfindlichkeit und die reichweite der Sensoren einstellen. Wenn sich jetzt etwas dem Ultraschallsensor nähert schaltet ein transistor durch . Folge + 5 V am ausgang der schaltung
    wenn aber nichts in der reichweite ist , dann liegt eine spannung von 0 V am ausgang.

    Meine frage war, ob jemand von euch einen schaltplan hat. mit dem jetzt bei einer entfernung z.b von 5 m am ausgang der Sensoren 1 V anliegt je näher man an die Sensoren kommt. Desto höher soll die Spannung werden.
    Somit kann man die entfernung später mit einem µC messen

    Ich hoffe ihr habt es nun verstanden

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    Schau mal da:
    http://www.henkessoft.de/Roboter/ASURO.htm

    Im unteren Teil der Seite wird so ein Teil vorgestellt, die Entfernung kann man dann aus der Zeitverzögerung berechnen.

    Hab grad auf Google gesucht, da finden sich auch einige brauchbare Schaltpläne.
    Grüße,
    Harri

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    ja danke

    werdew mal hier im robotornetz nach schauen, denn die Bauteilbezichnung fehlt leider
    aber danke

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    der originalschaltplan mit bezeichnungen befindet sich im asuro buch, aber wie schon gesagt gibts bei google genug schaltpläne die du dir gratis runterladen kannst.
    Grüße,
    Harri

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    ich habe etwas gefunden aber eine frage zu dem THREAD

    http://roboternetz.de/phpBB2/zeigebe...413&highlight=

    1. Den gleichen schaltplan von pollin habe ich auch abe rkann man mit Hilfe dieses schaltplans nun die entfernung messen ?
    2. Sollte ich die Bauteile auswechseln (r3,p1,R7)?


    ich wollte selber auch mit hilfe eines µC die entfernung messen...

    NEED HELP

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    349
    na klar, die werden den schaltplan nicht "for free" rausrücken.
    Grüße,
    Harri

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •