-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Linsen um Sichtfeld einer Kamera zu erweitern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510

    Linsen um Sichtfeld einer Kamera zu erweitern

    Anzeige

    Moin,

    zugegeben, es hat nicht wirklich etwas mit einem Roboter zu tun..
    Aber da die Community hier eigentlich immer sehr hilfsbereit und hilfreich ist werde ich mich trotzdem mal an euch wenden

    Also: ich überleg mir gerade wie man soetwas
    http://ssandler.wordpress.com/mtmini/

    mit einer etwas geringeren höhe realisieren könnte. Eben genau das was er unter "coming soon" beschreibt.

    Konkret geht es mir darum das Blickfeld der Kamera mit einer anderen linse zu erweitern. Sozusagen ein Weitwinkelobjektiv.
    Damit ließe sich dann die gleiche Fläche mit einer geringeren Distanz der Kamera zur Oberfläche realisieren.

    Habt ihr da eine Idee wie man das Umsetzen kann? Gibt es entsprechende Linsen? Oder muss man tatsächlich ein echtes Weitwinkelobjektiv benutzen? Wenn ja würde das recht schnell meinen Finanzrahmen sprengen.

    Vielleicht habt ihr da ja eine Idee.

    Danke für eure Mühe!

    Crypi

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Brille für (stark) Kurzsichtige vom Flohmarkt ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Es wird keine hochwertige oder große Linse sein müssen. In einem Zoom Objektiv ist grundsätzlich eine drin. Bei einem Zoom Fernglas eben im Okular.
    Manchmal findet man ja Restposten oder teilweise defekte Exemplare.
    Was für Werte sollen es denn sein?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    So genau habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht.

    Größe der Oberfläche vielleicht DIN A4 oder in DIN A3, was machbar ist. Und dann mit der Kamera so dicht ran wie möglich.
    Ich wollte als Kamera eine Webcam benutzen.

    Crypi

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Ich meinte die Linse die Du brauchst, in Durchmesser und Dioptrien, wenn ich lange genug Suche sollte ich soetwas bei mir finden, vielleicht geht sogar eine einfache Fresnellinse.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    Hey Manf
    Was findest du noch sonst alles wenn du genug lange suchst? Für den Fall, dass du ein par "alte" XMEGAS oder eine Wärmebildkamera findest, würde ich mich als freiwilligen "Tester" melden! :P \/
    ...wer nicht findet hat nicht gesucht...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    Zitat Zitat von Manf
    Ich meinte die Linse die Du brauchst, in Durchmesser und Dioptrien, wenn ich lange genug Suche sollte ich soetwas bei mir finden, vielleicht geht sogar eine einfache Fresnellinse.
    Guten Morgen,

    ähem mir fehlt da etwas das Grundwissen fürchte ich.

    Wie kann ich das Berechnen was ich benötige?

    Crypi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Dann sage doch einfach wie nah Du ran willst, dann kann man zumindest den Öffnungswinkel berechnen. Und wenn Du dann noch die Daten des vorhandenen Objektives hast, schauen wir mal weiter.

    Gruß

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    510
    Ok,

    also gehen wir mal davon aus das dier Oberfläche DIN A4 groß ist.

    Und jetzt komm ich ins träumen... wir gehen mit der Kamera auf 15-20cm ran? Ist das machbar, ich hab mir das gerade mal mit nem Stück Papier angeguckt.. das ist ja wirklich arg dicht dran.

    Öhm zu der Optik der Webcam kann ich so aus dem Stehgreif nichts sagen.
    Ist eine Standardwebcam.

    Crypi

  10. #10
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Zeichne einen Raster und nimm den aus einer definierten Entfernung auf. Dann sieht man ja, was drauf ist und kann umrechnen.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •