-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem mit Software-UART

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    70

    Problem mit Software-UART

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem Software-UART bei dem ich einfach nicht weiter komme. Ich habe einen ATMega32 der mit 2 PC's (jeweils mit dem Terminalfenster von Bascom) kommunizieren soll. Der erste PC ist ganz normal über einen MAX232 mit den RX und TX Pins verbunden. Der zweite PC ist ebenfalls mit einem MAX232 an andere Pins gelegt die mit "Open Comb.4.........For input as #1" und "Open comb.3.......For output as #2" als Software-Uart programiert sind. So kommuniziert der MC mit dem ersten PC über Input und Print und mit dem zweiten PC über Input #1 und Print #2. Funktionieren tut es soweit auch bis auf einen unschönen Unterschied: Wenn ich auf eine Input Abfrage des ersten PC's im Terminalprogramm eine "Antwort" eintippe dan sehe ich auf dem Bildschirm sofort jede gedrückte Taste z.B. "123" ich kann also kontrollieren was ich eingetippt habe und erst wenn ich "Enter" drücke wird die Zahl an den MC geschickt. Wenn ich das selbe über meinen Software-UART mache also auf Input #1 antworte passiert im Grunde das selbe aber es wird mir auf dem Bildschirm nicht gezeigt was ich gerade eintippe und das ist ziemlich blöd, gerade bei längeren Zahlen oder Wörtern Tippt man quasi "blind".
    Kann mir von Euch jemand erklären wo hier der Unterschied zwischen Input und Input #1 ist und wie ich das Problem umgehen kann.

    Gruß

    Andreas

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Du kannst dir erstmal helfen, indem du bei dem Terminal "local echo" aufdrehst.
    Ich fürchte, bei der soft-Uart ist beim Bascom das "echo" nicht implementiert, da müßtest du in die Library reingreifen.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    70
    Hallo Robert,

    danke für die Tipps. In die Library eingreifen ist für mich zu hoch. Das mit dem local echo hört sich schon besser an. Nur finde ich bei dem Bascom Terminal nichts wo man das einstellen könnte.

    Gruß

    Andreas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Es gibt einen Befehl in Bascom namens ECHO...
    http://avrhelp.mcselec.com/index.html?echo.htm

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Nimm doch das Hyperterminal oder sonst was Gescheiteres.
    Nix gegen Bascom, aber Terminals haben sie nicht erfunden.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    70
    Hallo , Danke für Eure Tipps. Inzwischen bin ich so weit das es wohl nicht geht. Hyperterminal funktioniert auch nicht, jedenfalls nicht mit einem Software-UART. Auch die Bascom-Hilfe sagt das der Befehl ECHO mit einem Software-UART nicht geht. Ich werd wohl nach einer Möglichkeit suchen müssen den Hardware UART so umzuschalten das er seriell mit zwei PC's kommunizieren kann.

    Gruß

    Andreas

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •