-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Robotr bauen, Rüstung

  1. #1

    Robotr bauen, Rüstung

    Anzeige

    Hi,

    wäre nett wenn ihr erst vielleicht meinen Beitrag zu Ende lesen könntet bevor ihr euch kaputt lacht.

    Also ich habe vor einen etwas größeren Robotor zu bauen und zwar einen der mehr wie eine Rüstung um mich liegt.

    Also soll so eine Art Iron Man sein.
    Ist sowas überhauot möglich, alsi ich meine nicht so wie in dem Film, viel mehr ist sowas umzusetzen mit der Technik, und der Mechanik, ohne so ein Kraftwerk im Herzen?


    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    zu Ende lesen könntet bevor ihr euch kaputt lacht
    ..neenee, ich habe damit schon bis zum Ende gewartet !

    Und jetzt lass` mich raten - Du hast noch nicht so richtig viel mit Elektronik und Elektromechanik gearbeitet, oder ?
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3


    Nein habe ich nicht.
    War jetzt auch nicht meine Idee mit so einem Projekt anzufangen sondern mehr theoretisch zu wissen ob sowas umsetzbar ist.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Hatte schon angefangen, eine lange Argumentation zu schreiben, aber es ist kurz vorm Wochenende, also:

    nö :-D

    Gruß MeckPommER
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    @MeckPommER: Muss dir leider (bedingt) widersprechen: Machbar ist fast alles, vorausgesetzt es steht genug Zeit, Geld, Wissen und Können zu Verfügung.

    Im Falle von IR (zumindest den bisher vohandenen Informationen nach zu schließen) gebe ich dir allerdings wieder recht

    Mfg.
    Lemon

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Hehe @MeckPommER ein sehr gutes Argument. Ich wette 50€ dass kurz vor oder nach dem Kinostart von Wall E es hier nur so wimmeln wird von Nachbauaktionen und es gaanz viele "hallo ich bin neu hier und will ne Roboter bauen der wie Wall E funktioniert" usw.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    und es gaanz viele "hallo ich bin neu hier und will ne Roboter bauen der wie Wall E funktioniert"
    ...arghhh - Du hast Recht !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Ein Exoskelett geht in diese Richtung...
    http://de.youtube.com/watch?v=SFXEFPco8l8
    Im Groben und Ganzen ist es schon machbar, allerdings nur mit Millionenbudget und nen großen Team von Experten...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Zitat Zitat von uwegw
    Ein Exoskelett geht in diese Richtung...
    Im Groben und Ganzen ist es schon machbar, allerdings nur mit Millionenbudget und nen großen Team von Experten...
    Und man bermerke das Kabel das der Kerl mit sich rumschleppt. Nette Spielerei, aber so lange es keine Ausreichend guten Energiespeicher gibts ist das ganze nur ein Wunschtraum.

    MfG Matthias

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Na ja, man könnte ja nen Benzinmotor einbauen, so wie bei BigDog (da dürfte der Energieverbrauch in derselben Größenordnung liegen). Man sollte dann bloß nen Gehörschutz dranbauen... Und mit leise Anschleichen ist dann auch Schluss...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •