-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ein Rov nimmt Formen an, nur die Motoren machen sorgen . . .

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.07.2007
    Alter
    46
    Beiträge
    17

    Ein Rov nimmt Formen an, nur die Motoren machen sorgen . . .

    Anzeige

    Hallo Gemeinde

    Ich arbeite nun schon seit 2 Jahren an meinem Projekt "ROV Homemade".
    Ich verwende 2 BASICSTAMP 2 Controller zur Steuerung.
    http://www.parallax.com/Store/Microc...3/Default.aspx
    Einen eben an der Oberfläche mit einem Joypad zur Steuerung http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=140

    im Rov selber ist dann eben der 2te Controller für die Motorsteuerungscontrolle. Das mache ich mit HB25 Controllern, denn die halten schon was von der Leistung her aus.
    http://www.parallax.com/Store/Access...%2cProductName

    Zur Datenverbindung zwischen Oberfläche und ROV verwende ich ein 4x1,5er "Standartkabel", das funktioniert über eine entfernung von 150m bei 2400bps einwandfrei. Quasi 2 Drahterl für die Steuerung und 2 Drahterl für die Kamera - Normales Analogsingal mit Analogverstärker auf 12 V Basis.

    Als Spannungsquelle im Rov dienen mir 12V10Ah NiMh Akkus
    Das Gehäuse des ROV ist eine 50cm Lange mit 16cm Innendurchmesser Aluröhre mit einer Wandstärke von 15mm. Die Deckel vorne und hinten werden mit Spannverschlüssen fixiert.

    Was mir momentan definitv noch Probleme bereitet ist der Antrieb.

    Welche Motoren verbaue ich ?
    Wie, dass ich ohne Problem im Salzwasser auf 100m komme ?

    Vielleicht hat von Euch jemand dazu einen Input

    Ich freue mich schon auf Euer Feedback

    Danke
    .... ich versuche einen ROV zu bauen , und was machst Du ....

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    76
    Wir würden uns über deine Erfahrungen freuen : http://forum.rov-er.net

    MFG
    Diron

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •