-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: avisaro wlan & atmega32 ( Pegelwandler bauen )

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    31

    avisaro wlan & atmega32 ( Pegelwandler bauen )

    Anzeige

    Hi, Ich möchte gerne für mein avisaro wlan modul einen Pegelwandler bauen habe dazu einen max232 aber finde keine anleitung bzw: ein fertiges board im inet? könnt ihr helfen

    edit:
    wenn ich richtig informiert bin arbeitet das avisaro mit einem 3,3V und der ATMEGA32 mit nem 5V TTL Pegel? wie kann ich das ausgleichen bzw das wlan modul am µC anschließen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Budapest
    Alter
    30
    Beiträge
    563
    Meins MAX232 für UART TTL <-> COM Port PC?

    Bitteschön: http://www.mikrocontroller.net/artic...Tutorial:_UART

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    31
    hi, das sieht ja einfach aus, bestell morgen die restlichen teile,
    was ich eben in einem anderen Beitrag gelesen hab das es einfacher währe den Pegelwandler von meinem board: RN-Control auszubauen? wie soll ich das machen oder kann ich den einfach drin lassen und das wlan modul direkt am AVR anklemmen?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    31
    kann mir jemand verraten wie ich das board genau anklemm...?

    danke im vorraus währ auch super wenn sich jemand meldet der schon länger mit dieser super wlan lösung arbeitet

    gruß

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    31
    nabend,
    hat nochniemand hier mit dem board gearbeitet?

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    31
    push. es muss doch jemand geben de mir sagt wie ich einen AVR ans wlan modul häng, das tut auf der herstellerseite geht nicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •