-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Druckkopfansteuerung mittels Mircocontroller

  1. #1

    Druckkopfansteuerung mittels Mircocontroller

    Anzeige

    Hi,

    in dem Projekt an dem ich gerade mitarbeite geht es um die Ansteuerung und Datenübergabe für einen Industriedruckkopf.
    Für einen Druckvorgang müssen insgesamt 6Binärdateien hintereinander seriell an den Druckkopf übergeben werden. Auf dem Druckkopf sitzen 2 x 4 Seriell-Parallel-Wandler (4x32bit, daher werden parallel zwei 128bit Wörter geschickt) welche die Daten empfangen. Jede der Bilddateien hat eine Gesamtgröße von Rund 512kByte.
    Druckfrequenz liegt bei 2500Hz, daher müssen alle 400µSek (0.0004sek) die Daten am Kopf anliegen.

    Bis jetzt wird der Druckvorgang über einen alten Dos-Rechner mit speziellen IO-Karten gesteuert. Das System fällt langsam auseinander und wir haben darüber auch keine Dokumentation. Daher soll es ersetzt werden, dies soll durch einen Mikrocontroller realisiert werden.
    Nur leider bin ich in diesem Gebiet ziemlich neu. Als Favorit gilt für mich ein PIC, da es hier noch etwas vorhandenes Wissen darüber gibt.

    Reicht es zeitlich wenn die Bilddateien (insge. 3MByte) auf einer externen Speicherkarte (SD,..) liegen oder muss ich das zu druckende Bild (512kbyte) im internen Speicher ablegen?

    Ich würde es gerne vermeiden eine Platine selber aufzubauen. Kennt jemand ein fertiges Board welches in Frage kommt?


    Danke Armin

  2. #2
    Dachte vielleicht an eine Kombination aus:

    Board:
    http://www.microchip.com/stellent/id...cName=en024858

    Speicherinterface:
    http://www.microchipdirect.com/produ...words=AC164122

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •