-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Strom - Eingang - Mikroprozessor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Grinzens
    Alter
    40
    Beiträge
    11

    Strom - Eingang - Mikroprozessor

    Anzeige

    Hallo Leute

    Ich Suche inzwischen über eine Stunde im Datenblatt eines ATMEGA 32 nach dem min. Strom der Notwendig ist um eine Log 1 zu erhalten.

    Reicht es wenn ich z.B meine 5V Spannungsversorgung durch den mittleren Pullupwiderstand 45k Rechne = 112uA, und die dann als "ausgangswert" nehme? würde ich dann mit dem Strom und 2 V am Eingang auch schon eine log 1 Bekommen ?

    Bzw. wäre mir schon geholfen wenn mir einer sagen kann unter welchem Begriff ich dort suchen muss ( ATmega32 Typical Characteristics ist klar oder ?)

    Danke im voraus für eure Hilfe

    Harald

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255

    Re: Strom - Eingang - Mikroprozessor

    Zitat Zitat von Vimi
    ( ATmega32 Typical Characteristics ist klar oder ?)
    Fast. Ein Kapitel weiter vorne Electrical Characteristics.

    Da gibt es eine Tabelle mit dem wichtigsten elektrischen Daten.
    Input Leakage Current I/O Pin: max. 1µA

    Der Mega32 ist ein CMOS-IC. Das heißt, dass er zum Schalten des Eingangs quasi keinen Strom braucht. Die 1µA sind im wesentlichen Interne Verluste durch nicht ideale Isolation. Mach fünf Megaohm parasitären Widerstand bei 5V.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2008
    Ort
    Grinzens
    Alter
    40
    Beiträge
    11
    SUPER !

    Danke für die schnelle Antwort

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •