-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: DCF 77 Empfang

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.03.2008
    Alter
    37
    Beiträge
    38

    DCF 77 Empfang

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich Suche verzweifelt nach einer DCF 77 Empfangs-Routine für einen PIC (asm) =). Ich habe mehrfach gegoogelt aber ich finde nichts. Was ich Suche ist einfach ein Code mit dem das signal empfangen wird (= zwischen high & low unterscheiden TIMING ?!) und welches mir Stunden und Minuten in einzelne Register schreibt ! Mehr will ich garnicht =) Leider habe ich bis jeztz soetwas noch nicht gefunden! Hat jemand oder kennt jemand so einen Code oder kenn zumindest brauchbare SUB Routines in denen soetwas erledigt wird ?

    Vielen Dank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo karlmonster!

    Ich habe mit dem Suchbegriff "DCF77 PIC asm" gegoogelt aber die Ergebnisse nicht angeschaut, kannst Du (hoffentlich) selber machen.

    Viel Spaß und Erfolg!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.03.2008
    Alter
    37
    Beiträge
    38
    Ja hallo,
    vielen dank aber ganz blöd bin ich nun auch wieder nicht Nein das hilft mir leider garnicht weiter kenn ich alles schon leider =)

    trotzdem vielen dank

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo karlmonster!

    Ich habe früher durch DCF77 synchronisierte Uhr auf dem Z80 realisiert.

    Du mußt die Länge jedes Impulses mit einem Timer messen und auswerten (0 bzw. 1) und danach entsprechenden Bit in gewünschtem Register setzen bzw. löschen. Die 59-te Sekunde von der Uhr (wo ein DCF Impuls fehlt), sollte den Bitzähler löschen um den ab 0-te Sekunde DCF Impulsen richtige Nummer zuweisen.

    Die Daten sollten nur dann in die Uhr geschrieben werden, wenn die Prüfsummen stimmen. Mehr kann ich mir auch nicht erinnern.

    MfG

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.03.2008
    Alter
    37
    Beiträge
    38
    Hey,

    ok vielen Dank ich hab mich schon an ein Ablaufdiagramm rangemacht ! Wenn ich fertig bin poste ich den code mal =)

    Vielen Dank nochmals

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Ich würde Dir empfehlen zuerst eine normale Quarzuhr mit Datum und Wochentag zu programmieren, und danach sie mit dem geprüftem DCF Kode zu beschreiben. So habe ich zumindest damals gemacht, da der Empfang wegen Störungen nicht immer möglich ist.

    Wenn Du dein Code posten würdest, vergiß, bitte, nicht den PAD, sonst hat man fast keine Chance, im "fremdem" Code eventuelle Fehler zu finden.

    Viel Spaß und Erfolg!

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •