-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: SRF04: zwei Ultraschall Module

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.02.2004
    Alter
    53
    Beiträge
    76

    SRF04: zwei Ultraschall Module

    Hi,

    ich frage mich (und Euch), ob zwei SRF04 Module sich gegenseitig beeinflussen/stören. Sollten sie eigentlich, aber bei ersten Tests scheint das nicht so (ausgeprägt?) zu sein.

    Weiss einer was dazu?

    Christoph

    Minisumos fast fertig :) http://www.hyla-online.de/minisumo.html

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    52
    Beiträge
    409
    Hi Christoph,

    ich kenne verschiedene Leute, die die US-Sensoren gleichzeitig feuern (muss dann aber wirklich gleichzeitig sein) und dann die Entfernungswerte auslesen.

    Ein Extrembeispiel, wo das so gemacht wird, ist das Robotik-Fußball Team Mostly Harmless der TU Graz, da sind rings um den Roboter 24 Sensoren SRF08 angeordnet, die gleichzeitig feuern.

    Viele Grüße
    Jörg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Schau dir mal den Roboternetz-'Logo'-Robotern an.
    Ich denke nicht, dass die sich stören.
    Und wenn, wäre das schlimm? So wäre doch nur ein noch größerer Raum abgedeckt.

    MFg Moritz

  4. #4
    Gast
    Doch die stören sich. Man kann aber schnell hintereinander mit mehreren messen. Nur nicht gleichzeitig

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    52
    Beiträge
    409
    Hi Moritz,

    Und wenn, wäre das schlimm? So wäre doch nur ein noch größerer Raum abgedeckt.
    nein das ist nicht richtig. Werden die Sensoren z.B. mit 2ms Abstand abgefeuert und sehen ein Hindernis in 1m Entfernung, so misst der eine Sensor 1m und der zweite Sensor ca. 65cm.
    Es ist jedoch auch wahrscheinlich, dass abhängig von der Ausrichtung wegen der direkten Einstrahlung der eine Sensor nur 34cm misst und zwar wenn der Burst des zweiten Sensors als Echo vom ersten Sensor fehlinterpretiert werden.

    Deshalb, sofern sich Überschneidungen ergeben können, die US-Sensoren entweder wirklich *gleichzeitig* oder mit einem größeren Abstand (beim SRF04 > 30ms, beim SRF08 > 65ms (abhängig von Einstellung Verstärkung und Reichweitenregister) messen lassen.

    Zitat Zitat von Gast
    Doch die stören sich. Man kann aber schnell hintereinander mit mehreren messen. Nur nicht gleichzeitig
    Stimmt auch nur bedingt. Misst man zu schnell, sind noch Echos von anderen Sensoren im Raum unterwegs. Das fällt vor allem mit den SRF08/SRF10 auf, weil die empfindlicher als das SRF04 sind.
    Und wirklich gleichzeitiges Messen geht!

    Viele Grüße
    Jörg

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •