-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Mit PonyProg über Seriellen Port nach RS232

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    8

    Mit PonyProg über Seriellen Port nach RS232

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe den atmega32 auf dem RN-Control v1.4.

    Ich habe den Controler über die RS232 Schnittstelle an den seriellen COM1 Port meines Pcs angeschlossen, und konnte ihn mit Bascom auch einwandfrei in Basic programmieren.

    Allerdings ist Basic nicht so mein Ding und ich würde das ganze gerne in C machen. Ich habe es mittlerweile geschafft das C Test-Programm mit WinAVR zu kompilieren und als Ergebnis habe ich ein .hex File das ich gerne übertragen würde.

    Hierbei gibt es jedoch Schwierigkeiten.

    Mit PonyProg funktioniert es nicht, ich bekomme immer die Fehlermeldung:
    "Device missing or unknown Device (-24)"

    Ich habe den chip richtig ausgewählt, ich habe den Port richtig ausgewählt und verwende folgende Einstellungen:

    (o) Serial [ SI Prog I/O ]
    (o) COM1
    [ ] Invert Reset [v] Invert D-in
    [v] Invert SCKL [v] Invert D-Out

    Es funktioniert irgendwie auch nicht wenn ich die markierungen beliebig ändere.

    Kann mir jemand helfen mit Ponyprog ?

    Wahlweise bin ich auch gerne damit zufrieden es mit avrdude zu machen wenn mit jemand den command sagen kann den ich dafür brauche

    Ich will nur irgendwie mein C programm auf den Chip bekommen, das wäre toll !

    Vielen Dank !

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Also ich habe es so:
    (o) Serial [ SI Prog API ]
    (o) COM1
    [ ] Invert Reset [ ]Invert D-in
    [ ] Invert SCKL [ ] Invert D-Out
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    8
    Mh die Einstellungen habe ich auch versucht, leider mit selbiger Fehlermeldung.

    Ich habe den Vorgang doch richtig verstanden:

    Ich generiere mit dem C-Compiler das .hex und lade es in PonyProg, dann wähle ich meinen chip aus, kalibriere und mit "Write Device" müsste dann mein Programm übertragen werden, ist das richtig so ?

    Also deine Einstellungen haben auch nicht funktioniert....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    hast du es schon mal mit diesem Test Button versucht, der ist bei diesen
    Einstellungen dabei. Ansonsten würde ich die normalen Verdächtigen suchen:
    -Trafo eingesteckt
    -RS232 kabel funkzionstüchtig (evt. Bruchstellen)
    -richtiger Chip
    Grüße Furtion

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    8
    Also das Kabel ist in Ordnung und der Trafo auch eingesteckt. Der Witz ist ja gerade, dass ich problemlos mit Bascom ein Basic Programm übertragen kann, aber mit PonyProg2000 krieg ich mein C hex einfach nicht auf das Teil.

    Einen Test Button hab ich allerdings auch nicht, bei mir sieht das so aus. (Anhang)

    Den richtigen Chip habe ich auch ausgewählt.... ich bekomme aber trotzdem immer "Device missing or unknown Device (-24)"
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    schon mal ein System Neustart gemacht, das hat bei mir mal geholfen.
    Grüße Furtion

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Der Button heisst in dem Fall "Probe"
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    8
    Mh das funktioniert alles nicht, gibt es noch andere Möglichkeiten wie ich mein C Programm übertragen kann ? Andere Tools ? Wenn ja was muss ich da beachten ?

    Vielen Dank !

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Also wenn das "Probe" nicht OK ist dann gibt es ein Problem mit dem Kabel oder dem Programmer. Was für einen Programmer verwendest du?
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    8
    Was ist das ein Programmer ? Was genau muss ich machen, ist das noch ein Programm ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •