-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Zeitlich steuerbaren Analog-Output selbst bauen?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    8

    Zeitlich steuerbaren Analog-Output selbst bauen?

    Anzeige

    Hallo,

    ich hab hier einen Frequenzumrichter, der zur Zeit per Hand über ein Poti geregelt wird. Der Motor soll langsam andrehen bis er eine bestimmte Drehzahl erreicht hat. Darauf soll eine gewisse Zeit schnell drehen und danach wieder langsamer werden und abschalten.

    Die Idee:

    Man nimmt einen ATmega32(ein ATmega8 würde reichen, aber man will ja des ganze vielleicht mal erweitern), hängt einen DAC0808 dran, dahinter einen Operationsverstärker und steuert des ganze über den ATmega.

    Oder gibt es noch eine einfachere Lösung?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Oberhofen im Inntal (Tirol)
    Alter
    43
    Beiträge
    377

    Re: Zeitlich steuerbaren Analog-Output selbst bauen?

    Zitat Zitat von tobi84
    Der Motor soll langsam andrehen bis er eine bestimmte Drehzahl erreicht hat. Darauf soll eine gewisse Zeit schnell drehen und danach wieder langsamer werden und abschalten.
    Hallo topu84!

    Du kannst den ATmega8 ein PWM-Signal generieren lassen. Du sparst dir damit den externen D-A-Wandler.

    - http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/PWM
    - http://www.roboternetz.de/wissen/ind...en_Ansteuerung
    - http://www.roboternetz.de/wissen/ind...Bascom_und_PWM

    mfg
    Gerold
    :-)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    oder du schasut in der bedienungsanleitung des FUs nach, der kann unter umständen anfahr und bremsrampen. dazu müsstest du nur noch ein rechtecksignal auf den eingang des fus legen.
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Oberhofen im Inntal (Tirol)
    Alter
    43
    Beiträge
    377
    Ups! Den "Frequenzumrichter" habe ich komplett überlesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •