-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: welchen Microcontroller??

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    28

    welchen Microcontroller??

    Hallo, habe folgendes Problem:
    Ich muss für meinen Seminarkurs im Gymnasium ein Interaktives 4gewinnt spiel(Mensch gegen Maschiene) erstellen!
    Ein Freund fertigt mir ein Spielfeld aus Aluminium, daran soll oben an den 7 Löchern je eine Lichtschranke angebracht werden die ein Signal an den Microcontroller schickt der es weiter an den PC gibt wo dann die KI(=Künstliche Intelligenz) den Computerzug berechnet!!Dann geht ein signal wieder an den Microcontroller, der die Motoren ansteuert!!!Die Motoren bewegen eine Laufkatze oben auf dem Spielfeld die dann den Computerzug ausführen und so den nächsten Stein legen!
    das ganze Bildlich dargestellt:


    also, d.h. ich habe 7Lichtschranken die Signalle geben
    außerdem müssen 3 Motoren angesteuert werden

    nun welchen Microcontroller soll ich dafür verwenden???
    Ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet!!!

    ich hoffe mir kann jemand helfen,danke im voraus!

  2. #2
    Gast
    ATMega8 bspw.
    Umsetzen wirst du das Projekt selbst müssen.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Anonymous
    Umsetzen wirst du das Projekt selbst müssen.
    das ist mir klar!!!!
    Suche blos nen MC an den ich 7 Lichtschranken anschließen kann und 3 Motoren ansteuern kann!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    255
    Wie Gast schon geschrieben hat: ATmega8

    Der kann das!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    28
    DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    28
    hi, nochmal ne frage!!!

    kann man das ganze auch ohne Microcontroller realisieren, z.B nnur mit High und Low signalen????

    Denn ich lese mich gerade in die assembler programmierung ein und steig da einfach nicht durch!!!

    bitte helft mir nomal,danke

    mfg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    414
    du musst den micocontroller ja net mit assembler programmieren ... nehm doch einfach c http://www.mikrocontroller.net/wiki/AVR-GCC-Tutorial

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.10.2004
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von klucky
    du musst den micocontroller ja net mit assembler programmieren ... nehm doch einfach c http://www.mikrocontroller.net/wiki/AVR-GCC-Tutorial
    da bin ich ja auch absoluter neuling!!!!
    ist das leichter zu lernen??

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2004
    Ort
    N Stück rechts von Hamburg
    Alter
    27
    Beiträge
    166
    ja, ich würd sagen C ist einfacher. Besonders wenn du schon mal in anderen Sprachen auf dem PC programmiert hast wie ich zB in Delphi. Da kommt einem einiges bekannt vor... Das einzig komplizierte ist der Umgang mit WinAVR. Ich hab ne Weile gebraucht um mit den makefiles zurechtzukommen
    Allerdings hab ich zuerst mit Assembler angefangen bevor ich auf C umgestiegen bin, mit dem Tut von mikrocontroller.net hab ichs eigentlich durchschaut. Wenn deine allgemeine Verwirrung in Sachen Assembler langsam zu konkreten Fragen wird kannst du die ja mal posten.

    Insgesamt würde ich Assembler nur nehmen wenn es auf Mikrosekunden ankommt, im Normalfall spart C ne Menge Schreibarbeit, ist übersichtlicher und somit leichter zu durchschauen.
    mfG

    cht

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    59
    Beiträge
    1.058
    roooy,
    ich habe mich durch die Macht der Informationen in diesem Forum von Assembler zu Bascom rüber geschlagen. Als absoluter neuling sicher zu empfehlen.
    MfG

    Hellmut

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •