-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Doppelseitige Platinen Durchkontaktierung...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127

    Doppelseitige Platinen Durchkontaktierung...

    Anzeige

    Hallo, habe ein kleines Problem, und zwar kann ich ja Im Target ganz schön 2 Seitige Platinen erstellen.. Die dann zu ätzen is ja auch kein Problem, Aber wenn ich jetz meine Teile einbau und die Leiterbahn oben weitergeht müsste ich ja Theoretishc oben löten, was z.B. bei Wannensteckern nicht geht.. oder wie ist das gedacht... ( wenn ne durchkontarktierung frei in der landschaft liegt kann ich ja nen kleinen draht von beiden seiten reinlöten, aber so fällt mir gerade keine lösung ein.. oder wie macht ihr das ??
    meine projekte: robotik.dyyyh

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    100
    nach möglichkeit nur einseitige platinen verwenden ..

    (oder halt erst bohren, dann mit paladium bekeimen, elektrolytisch kupfer in den bohrlöchern abscheiden, löcher versiegeln, beschichten, belichten, entwickeln und zum schluß ätzen :P )

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    210
    So routen, dass man die Teile, wo man nicht von oben dran kommt halt unten löten kann. \/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    ähh ..ok, dann tu ich das jetz einfach manuell routen damit ich bei allen teilen gut hinkomm und leg nur brücken auf die2. ebene,,,,
    meine projekte: robotik.dyyyh

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Es gibt Hülsen die du durchstecken kannst, als Via. Wenn du von Unten lötest hast du oben auch eine Verbindung

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    hmm ok, aber das ist dann doch ein wenig viel arbeit da überall hülsen rienzutun.. werde das einfach so routen, dann es immer unten bei den bauteilen weggeht und dann erst nach oben, falls nötig..
    meine projekte: robotik.dyyyh

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Wenn Du einen Autorouter nimmst, dann musst Du ihm sagen, dass er gewisse Bereiche nicht vom Toplayer erreichen soll. In Eagle definiert man dazu ein Poligon auf Layer TRestrict, dann hällt der Autorouter Top-Leiterbahnen fern davon.
    Gruß

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    er darf die bereiche ja shcon nutzen fuer bahnen, nur sollen da eben keine lötstellen hin.. aber die funktion hoert sich ganz brauchbar an.. geht das mit target auch ?? komm mit Eagle nich so klar..
    meine projekte: robotik.dyyyh

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    100
    man kann natürlich auch vor dem bestücken mit sehr dünnem draht aus litze die obere und untere lage durch die bohrung hindurch verbinden .. ist aber mühsam und unschön..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    so hab das jetz ma fertig...
    erstens isses mal viiiiel schöner wenn man die bahnen von hand verlegt.. allein shcon optisch.. und ausserdem brauche ich jetz nur noch so um die 15 durchkontaktierungen, die ausserdem immer wo liegen wo man löten kann


    denk mal das passt so..
    meine projekte: robotik.dyyyh

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •