-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CNY 37 ohne Transistor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    53

    CNY 37 ohne Transistor

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich will mithilfe des CNY37 eine Geschwindigkeit messen. Ich habe das schoneinmal gemacht und es hat auch funktioniert nur liegt das ein paar Jahre zurück und ich finde den Schaltplan nicht mehr. Aus dem Datenblatt werde ich nicht so recht schlau und hier im Forum hatte ich nur eine Variante mit einem Transistor gefunden.
    Momentan habe ich es so beschaltet:

    +5v --470Ohm--- + D ------- An Atmega88 mit internen Pullup
    GND ---------------- E + -----470Ohm-----+5v


    Leider funktioniert dies nicht so recht. Wäre froh wenn mir jemand weiterhelfen kann.Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    +5V gegen PullUp wird nicht funktionieren.
    GND ---- 470Ohm --- D -----+--- Atmega PullUp wird wohl eher funktonieren, wobei du die 470 Ohm nur sicherheitscharakter haben und ihn sparen kannst.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    53
    Aha

    du meins also so:


    5v ----470Ohm ---- + D --- 470Ohm----GND
    GND -----------------E + --------- Atmega

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Nein, nicht umdrehen, die GND---E--- 470Ohm---+5V bleiben, das ist ja die Sendeseite.
    Nur die andere Seite anstelle +5V auf GND.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    53
    ah ok dann werde ich es mal so testen. Danke schonmal


    5V ----470Ohm---- + | D -----------Atmega88
    GND---------------- E | + -----------GND

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    GND---------------- E | + -----------GND

    Das wird bestimmt auch nicht funktionierten. Wie soll dann etwas gesendet werden, ohne Spannungsunterschied???


    Einfach deine erste Variante:

    +5v --470Ohm--- + D ------- An Atmega88 mit internen Pullup
    GND ---------------- E + -----470Ohm-----+5v


    und die +5v oben links nach GND setzten:

    GND ---470Ohm--- + D ------------------------An Atmega88 mit internen Pullup
    GND ----------------- E + --------470Ohm-----+5v


    Und wenn die Widerstände beide links sind sieht es auch opitsch gut aus


    GND --- 470Ohm --- +D ---------- An Atmega88 mit internen Pullup
    GND --- 470Ohm --- E+ ---------- +5v

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    53
    Vielen dank und entschuldigt meine Unwissenheit. War so verwirrt wegen dem Plus. + bedeutet für mich immer 5v anlegen. Hoffe es klappt jetzt und ich habe das ding noch nicht zerschossen. Also vielen Dank nochmal und Sorry

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •