-         
+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: A.R.C.ROBOT

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    31
    Beiträge
    1.514

    A.R.C.ROBOT

    Noch ein Bot für diese schöne Kategorie! :




    Der A.R.C.ROBOT [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=0000FF shieldshadow=1]endlich fertig![/schild]



    Hier mal die Kurzinfo dazu (mehr gibts auf der Website, s.u.):
    Der Roboter ist etwa nen halben Meter hoch, die Aluplatten haben
    25cm Durchmesser und mit Akku wiegt der Bot ca. 6 Kilo...
    Die Räder haben 10cm Durchmesser und die Maximalgeschwindigkeit beträgt fast 30cm/s!
    Bis 24cm/s lässt sich die Geschwindigkeit noch recht genau einregeln und
    die Radgeschwindigkeiten werden aneinander angeglichen damit der Roboter genaue Kurvenradien und geradeaus fahren kann.
    Die Antenne oben ist fürs Wireless LAN und das schwarze Teil daneben ist ein Grafikdisplay.

    Der Roboter hat einen kleinen PC104 embedded PC an Bord (und drei PIC Mikrocontroller), lässt sich per Wireless LAN von einem beliebigen PC mit dieser Java Software hier:

    http://www.dsh-elektronik.de/arcrobo.../software3.jpg

    steuern und auch das Bild der auf dem Roboter befindlichen Webcam
    wird dort dargestellt. Natürlich werden auch die Sensordaten
    visualisiert und man kann direkt alle Komponenten des Roboters
    steuern (z.B. den Ultraschallscanner anschalten, auf dem Grafikdisplay Linien zeichnen o.ä. )...


    Hier habe ich noch eine ganze Menge weitere Infos/Fotos/Screenshots/Videos zu dem Projekt zusammengestellt:

    http://www.dsh-elektronik.de/arcrobot/arcrobot.html

    (alle Fotos könnt ihr per Mausclick vergrößern! Hinweis für Modemnutzer: Die Seite ist leider recht groß geraten!)


    Also: Was meint ihr?

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Wien
    Alter
    30
    Beiträge
    26
    Fett O_o
    * Hi! I'm a signature virus! Copy me into your ~/.signature to help me spread! *

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    5
    geiles Teil!!
    Allerdings ist der Zeitungsartickel sehr schlecht eingescannt, hätte den gerne mal ganz gelesen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    31
    Beiträge
    1.514
    @Fu86:
    Der iss nicht eingescannt - hab den nur mit der Digicam Photografiert...
    Aber eigentlich kann man doch alles lesen? (Also ich kanns jedenfalls)

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Gratuliere, ist ja ein Mamut Projekt geworden. Auch die Detailbilder auf deiner Seite sind sehr interessant.

  6. #6
    Gast2
    Gast
    Wo hast du den den PC/104 her ? und was kostet der ?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    25
    Beiträge
    779
    wirklich nicht schlecht gewordnen!!!! bekomme ich nicht besser hin!
    MfG. Dundee12

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    178
    Wow, ist ja super verarbeitet, Gratulation.
    Sieht ein bisschen aus wie meiner in klein (40cm * 71cm).
    Nur bin ich noch lange nicht soweit...
    Wieviel Mannjahre habt Ihr daran gebaut ?

  9. #9
    Gast
    Einzige Mangel ist: Er ist zu hoch! Wenn Tisch im Weg steht fällt er um

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    31
    Beiträge
    1.514
    @Frank: Ja allerdings. War schon einiges an Arbeit. (s.u.)

    @Gast2: ebay - aber so einen findet man da nicht oft. Neu kostet das Teil irgendwas mit 4xx Euro und bei ebay hab ich den für etwa 160 ersteigert.
    Aber dann kommen da ja noch 1GB CF Karte, PC104 PCMCIA Adapter und WLAN Karte hinzu...

    @Freiheitspirat: Warum glauben immer alle das da ein Team dahintersteht?

    Den Roboter habe ich alleine Entwickelt und gebaut. (OK viel von der Mechanik (die runden Aluplatten, die Räder und Lagerblöcke) hab ich von nem Bekannten der bei ner Feinwerktechnikfirma arbeitet auslasern/fräsen lassen - wäre sonst gar nicht möglich gewesen - der Rest ist aber komplett selbst gebaut.)
    Ich habe daran seit Anfang 2003 gearbeitet. Natürlich nicht jeden Tag, musste ja nebenbei noch Abi machen aber ich würde insgesamt mal schätzen das da schon so mehr als 1000 Stunden Arbeit drinstecken.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •