-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Fernsteuerung auf IR-Basis

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    32

    Fernsteuerung auf IR-Basis

    Servus!

    Für ein nicht-Roboter-Projekt benötige ich eine Fernsteuerung mit 3 Kanälen. Pro Kanal sollten so 64 Werte möglich sein. Also keine Schaltkanäle.

    Sowas ist für viele von Euch sicher kein Problem. Die große Herausforderung besteht aber darin, dass Empfängerseitig nur 3,6V zur Verfügung stehen und die Elektronik darf allerhöchstens 5g wiegen.

    Wenn dafür der Sender 5V oder so braucht ist das kein Thema. Der kann auch schwerer sein. Aber die Grenzen für den Empfänger sind verbindlich.

    Da ich nicht so den ultimativen Plan von sowas habe ist das mit dem IR im Titel auch mehr als Idee zu verstehen. Wenn eine Funkübertragung einfacher und leichter ist, wäre das auch okay.



    Wer kann mir hierbei weiter helfen?
    Netten Gruß
    Carsten
    dieweissentaubensindmöwen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Hm bei 5g muss man wahrcheinlich selber bauen, deswegen fällt Funk flach. IR könnte gehen, wenn du alles in SMD mit einer sehr dünnen Platine aufbaust...

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    32
    Wie kompliziert würde sich sowas gestalten? Bekommt man das als Noob hin?


    Netten Gruß
    Carsten
    dieweissentaubensindmöwen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Smd is halt schwerer fummeliger zu löten. Nen kleinen uC wirds brauchen und ein bisschen Elektronik drumrum...hinbekommen würdest du das schon...ich würds aber erst mal konventioniell aufbauen...

    By the way, in unseren Artikeln gibts ne Anleitung wie man einen IR-Empfänger an einen AVR anschließen kann...

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    32
    Hoi Sonic,

    ich habe mäßig Elektronik und null µC Kenntnisse. Wie gehe ich da am besten ran? Auf die Empfängerplatine muß auch mindestens noch ein Motorregler bis 0,5A.

    Es gibt doch diese Mini-Autos. Die funzen ja mit Funk. Die Reichweite ist jedoch ne Katastrophe. Wäre es vielleicht möglich diese auf IR umzurüsten?

    Netten Gruß
    Carsten
    dieweissentaubensindmöwen

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    32
    Keine weiteren Antworten? Hat die Tatsache, dass ich von µC (noch) keine Ahnung habe so abgeschreckt?

    Netten Gruß
    Carsten
    dieweissentaubensindmöwen

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    Die Verbindung zum Helikopter soll aber schon rundum funktionieren? Nicht nur bei Ausrichtung auf die Fernsteuerung?
    Bei IR sind ja die TSOPs relativ kompakt und empfindlich und für einen großen Sichtwinkel gedacht.
    Sonst Funk, aber nicht wenn Du bei null anfängst, das wäre sonst ein ganzes Projekt für sich.
    Manfred

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Uns schreckt hier gar nichts mehr

    Aber mit dem 5g Gewichtslimit ist das schon schwer, schwerer als den uC zu programmieren.
    Diese Autos umzubauen, glaub nicht das das ein geeigneter Weg wäre...

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    mit dem 5g Gewichtslimit ist das schon schwer
    Richtig schwer ist es nun auch wieder nicht. Sehen wir es einmal von der anderen Seite:

    Wenn man den Sensor nimmt, den Cortoller und ein Stückchen 0,5mm platine, dann hat man ja schon 5 gramm. Viel kann dann ja nicht mehr kommen, was Schwierigkeiten machen kann.
    Manfred

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    32
    Ähhh wassen für nen Helicopter?

    Man könnte das mit dem Gewichtslimit nochmal überdenken (max 10g) wenn man nen paar mehr Funktionen drauf unterbekommt.

    Ich muß also nun doch noch anfangen µC zu erlernen.
    Ich überlege grade ernsthaft mit der USC008 von Markus und AvrCo anzufangen. Wie denkt Ihr darüber?

    Welche Reichweiten lassen sich eigentlich mit IR im Freien bewerkstelligen?


    Netten GRUß
    Carsten
    dieweissentaubensindmöwen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •