-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Roboter Rollstuhl jetzt mit Video...

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Stade
    Alter
    25
    Beiträge
    86

    Roboter Rollstuhl jetzt mit Video...

    Anzeige

    Hallo, ich habe ein ziemllich großes problem...
    undzwar folgendes ich habe hier einen Elecktrischen Rollstuhl...
    der funktioniert im grunde genommen nur habe ich jetzt die motorseuerung durchgebrant und will sie jetzt neu bauen... weiß nur nicht wie ich das realisieren soll... die motoren haben ca. 300w. Akkus sind auch da 2*12v=24V. ich muß jetzt halt die komplette steuerung nachbauen. ich will ihn dann per pc fernsteuern...

    bitte helft mir !!!

    [-o< [-o<

    viele grüße Aaron


    (Bild Folgt noch sieht gut aus)

    Hier ein Video Von denn ersten Fahrversuchen ohne Fernbedienung...
    http://www.youtube.com/watch?v=IQplhEH2fCg

    Das Video ist weiter unten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 100_3104.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Idee ist gut, Rechtschreibung mies. Gewöhne dich bitte an Satzzeichen und Worte wie Elektro. Bitte. Danke.

    Mh des weiteren ist es ohne Elektronische Grundkenntnisse Schwer eine Motorsteuerung zu Bauen. Da gibt es Diverse Wege: Fertig Kaufen, H Brücke Bauen, sonstige Varianten die mir nicht einfallen.

    Am besten ist auch immer ein Datenblatt vom Motor (Um weitere Daten zu haben als nur die Leistung).

    grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344
    Hi,

    du hast (wahrscheinlich ausversehen) den Thread zwei mal erstellt. Lösch mal den zweiten solang noch keiner geantwortet hat (müsste oben rechts neben zitat sein).

    Ansonsten währen mehr Infos ganz toll. Elektronik-Kentnisse? Was für ein Rollstuhl? Wie soll am Ende gesteuert werden? Was soll das Ding am Ende allgemein können? ...

    Gruß
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Stade
    Alter
    25
    Beiträge
    86
    So habe jetzt einige Bilder gemacht,(Tut mir leid wegen meiner Rechtschreibung habe eine Rechtschreibschwäche).

    Er ist von Permobil, ich habe leider kein Datenblatt von den motoren auch nicht nach Suche aber auf den Motoren steht:
    Leroy Somer
    MBT110XVS
    300 Watt
    22 Volt Dc
    2900 Umdrehungen die Minute
    Duty: S1 (weiß nicht wofür das ist!)
    INS Class: F
    Protection: IP40


    Ich möchte eine H-brücke bauen mit dem ich die motoren steuern kann,
    und ihn über ein Interface an Einen Laptop oder Tablet PC Anschließen und ihn über Funk Fernsteuern...


    ich habe Elektro kentnise und Schon sehr viel gebastelt(Linienverfolgung, CNC Fräse und Fersteuerung über DTMF Töne)


    viele Grüße...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 100_2917.jpg   100_2904.jpg   100_2916.jpg   100_2912.jpg  

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Stade
    Alter
    25
    Beiträge
    86
    Och meno kann mir den niemand helfen...

    ich habe noch eine idee weiß nur nicht ob sie klappen könnte.
    könnte ich nicht mit dem l298 die motoren ansteuern oder hat das ic eine zu geringe leistung???


    bitte schreibt doch mall was bitte bin am verzwifeln!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Du kennst die Leistungsaufnahme der Motoren, darraus müsstest du dir HBrücken ICs raussuchen können. Was die können und was nicht dürfte ja im Datenblatt stehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Mit integrierten H-Brücken wirst Du da nichts. Guck Dir nur einmal die durchgebrannten MOSFETs an und überlege noch einmal kurz: wenn die schon abrauchen, wird dann ein piffiges IC, das nicht im Mindesten ein Zehntel dessen, was jeder einzelne der MOSFETs verkraftet, das leisten können?

    Da muss was Dickes her, meinetwegen mit einem HIP408x Vollbrückentreiber davor, dann ein paar ordentliche MOSFETs und eine gute(!) Schutzschaltung, damit es nicht gleich wieder knallt. Ansteuern kann das jeder Controller, das Riesenvieh auf der Platine vom Foto dürfter leichter Overkill sein.

  8. #8
    Die einfachste Variante wäre wohl, die Mosfets auszulöten, durchzumessen, und dann die defekten zu tauschen. Ich denke, die werden dann auch nicht wieder durchbrennen, da die Belastung der Motoren ohne Person im Rollstuhl ja viel geringer ist. Wenn die Mosfets keine Beschriftung haben, dann kannst Du ja mal beim Hersteller des Rollstuhls nachfragen. Manchmal sitzn da nämlich auch ganz nette Leute... .

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Stade
    Alter
    25
    Beiträge
    86
    Hallo,

    Hatte schon versucht den einen auszutauschen muß wohl wirklich alle auslöten und neu bauen wird wohl das einfachste sein.

    die kaputten austauschen wirt wohl nichts da die komplette platine durch ist!

    kann mann dann die mosfets direkt an einen controller anschließen?
    oder muß da nochwas zwischen... und wie mache ich es dann mit verschiedenen geschwndigkeiten?


    da die motoren auch eine magnet bremse drinne haben muß ich das ja auch noch neu machen?

    auf den Mosfets steht: IRFP064n
    gehen glaube ich bis 50V...

    viele grüße

  10. #10
    Hmm, naja, wenn nur zwei Leiterbahnen runtergebrannt sind (passiert gerne mal bei Überlastung), dann ersetze die halt mit Draht. Die Schaltung komplett neu zu entwerfen und zu bauen ist wirklich sehr aufwendig. Aber auch wenn Du nur reparierst, dann sei bitte sehr vorsichtig. 24V sind zwar eine niedrige Spannung, aber der Strom aus zwei Batterien kann extrem hoch sein und Metal schmelzen (an dem Du Dich dann prima verbrennen kannst). Vom Rauch und von Funken mal ganz abgesehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •