-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Simpler Verbrennungsmotor

  1. #1

    Simpler Verbrennungsmotor

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo liebe Bastler,

    mich hat die Idee einen eigenen Verbrennungsmotor zu basteln schon immer
    faziniert. Als Grundlage für die Idee soll ein Ottomotor (2-Takt) dienen.
    Die Größe des Motors soll NOCH beliebig sein. Am liebsten wäre mir eine
    Art Mini-Motor (10-20 cm).

    Die grundlegende Funktionsweise ist mir bekannt, jedoch wollte ich hier
    einmal fragen ob der eine oder andere Benutzer so ein Projekt schon
    in Angriff genommen hat.

    Ist es möglich mit simplen und günstigen Bauteilen einen solchen Motor
    zu realisieren? Ich persönlich bin der Ansicht das es möglich ist.
    Wenn ich mir denke das vor einigen hundert Jahren Menschen dazu in der
    Lage waren dann muss die Möglichkeit für mich auch bestehen.

    Würde gern eure Meinung zu einem solchen Projekt einholen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Also ich behaupte mal, daß man dafür zumindest eine Dreh- oder Fräsmaschine benötigt, da man Kolben und Zylinder sonst nicht mit ausreichender Präzision anfertigen kann.

    Davon abgesehen dürfte der Bau eines Verbrennungsmotors nicht allzu schwierig sein.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  3. #3
    Das mit dem Kolben und Zylinder habe ich mir fast gedacht.
    Aber gibt es nicht Gegenstände die man dafür "missbrauchen" könnte?
    Beispielsweise: eine ausziehbare schreibtischlampe. (die Metalstangen)
    Oder Kolben/Zylinder aus einer Defekten Motorsäge
    Wie dicht muss denn der Abstand gehalten werden? Gibts dafür irgendeine
    Regel?

  4. #4
    1hdsquad
    Gast
    Vergiss es, damit kannst du keinen Motor bauen. Auch sonst würde der Motor höchstens "laufen", praktisch könntest du ihn aber kaum einsetzen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    is zwar ein viertakter...aber guck mal hier......da siehste was das fürn aufwand ist:

    http://5128.rapidforum.com/topic=111971633898&startid=1

  6. #6
    1hdsquad
    Gast
    "Es ist folgender Fehler aufgetreten:
    Du hast keine Zugangsberechtigung zu dieser Area. Du solltest dir einen eigenen Benutzer-Account anlegen."
    Ich denke dass keiner der nicht angemeldet ist drauf zugreifen kann...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Die Nutzung von Kolben/Zylinderkombination aus einer Kettensäge geht. Dann wäre aber noch ein Kurbelgehäuse anzufertigen was dicht ist, sowie eine Kurbelwelle entsprechenden Hubes passend zum gewählten Zylinder. Schreibtischlampe kann man wohl vergessen. Das einfachste an Verbrennungsmotor ist meiner Meinung nach das Pulsorohr oder Schmidt Argus Schubrohr (wurde damals z.B. auf der V1 und wohl versuchsweise auf der HE162 Salamander eingesetzt um ein paar zu nennen). Schwierigstes Teil daran ist wohl das Einlassventil aus Federstahlblech.
    Desweiteren ist es absolut nachbarschaftsunverträglich laut und frisst Benzin bis zum geht nicht mehr.
    Ist aber lustig

    MfG
    Manu

  8. #8
    1hdsquad
    Gast
    Haben die nicht mal bei Scrapheap Challenge ein Auto damit gebaut?

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    14
    Hallo,

    so kannst du ja schonmal anfangen...http://blog.makezine.com/archive/200...explosion.html

    Till

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344
    Hi,

    versuch dich doch erst mal an nem Flammenfresser. Das ist einfacher zu bauen und trotzdem absolut geil.

    Wikipedia-artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Flammenfresser

    Video: http://www.youtube.com/watch?v=HrSD3kcSVy0

    Viel Spaß.

    Gruß
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •