-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ultraschall Entfernungsmessung - outdoor

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.12.2003
    Beiträge
    17

    Ultraschall Entfernungsmessung - outdoor

    Hi,

    ich Suche nach einer Möglichkeit Entfernungmessungen über eine Reichweite von 1-6+ mtr vorzunehmen. Das Ganze sollte aber auch draussen bei Regen, Schnee (allgemein Mistwetter) funktionieren.
    Der SFR08 wäre OK (leistungsmässig und preislich) aber:

    + wie mach ich den allwettertauglich ?

    Bei Conrad gibt/gab es mal US Kapseln mit Wetterschutz.

    + Kann man die in den SFR08 einlöten ? (wohl eher nicht)

    + Gibt es irgendow einen Plan so ein Ding (a la SFR0 selbst
    zu bauen ? (möglichst viel digital/software, analog habe ich
    keine grosse Ahnung) wär mir lieber

    Danke ... Thomas

  2. #2
    Gast
    Hier im Downloadbereich gab es irgendwo einen Schaltplan zu dem SRF04 oder 08, weiss nicht mehr genau. Musst mal durchschauen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.11.2003
    Ort
    Dresden
    Alter
    52
    Beiträge
    409
    Hallo Thomas,

    die wasserdichten Kapseln funktionieren laut Gerald Coe (Devantech) nicht in den SRF04 oder SRF08 Modulen.

    Viele Grüße
    Jörg

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Jessnitz
    Alter
    38
    Beiträge
    33
    Hallo Thomas!

    Du kannst die Module mit ein klein wenig Eigenaufwand auch selber Wettertauglich machen. Für die Messung sind die beiden Piezowandler wichtig. Nur diese müssen "freie Sicht" nach Außen haben.
    Du kannst sie anstatt aufgelötet auch über Drähte mit der Platine verbinden und die Platine in einem Gehäuse im Trockenen verstauen.
    Die Drähte sollten dabei aber so kurz wir möglich gehalten werden.
    So lange in den Piezowandlern kein Wasser steht, funktionieren sie.
    Du musst sie nur in ein kleines Schutzgehäuse einbauen, dass nach vorne Offen ist und den Schall frei nach außen lässt und beim Empfänger den Schall natürlich ohne Hindernis an den Wandler heran lässt.

    Das funktioniert recht gut. Aber du wirst bei Regen ein ganz anderes Problem bekommen. Die Regentropfen reflektieren den Schall wenn sie groß genug sind. Du wirst bei dicken Regentropfen nur Fehlmessungen haben. Bei Nieselregen besteht außerdem das Problem der enormen Dämpfung und Streuung in der Luft. Der Schall wird gebrochen und stark gedämpft. Auf jeden Fall sinkt die Reichweite der Sensoren. Ob noch andere Effekte auftreten müsste man einmal untersuchen.

    Grüße

    Thomas

  5. #5
    Gast
    Schau mal im KFZ-Zubehörhandel nach US-Abstandswarnern. Die gibt es mittlerweile wie Sand am Meer.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.12.2003
    Beiträge
    17
    Danke für die ganzen tollen Tips

    Schöne Feiertage

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •