-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Personen verfolgen

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1

    Personen verfolgen

    Anzeige

    Hallo,

    folgende Aufgabenstellung. Ein Roboter soll eine ausgewählte Person verfolgen. Sprich egal in welche Richtung der Mensch geht, der Roboter fährt hinterher (Abstand sei definiert).

    Welche Möglichkeiten gibt es sowas zu realisieren?

    Die Person oder der Mensch darf dabei beliebige Gegenstände in der Tasch zur Signalerzeugung tragen, allerdings darf man von außen nichts sehen (als keine sichbare LED die der Roboter verfolgt, höchsten eine IR LED).

    Der Roboter darf mit allen Sensoren ausgerüstet werden die dafür notwendig sind.

    Die Lösung sollte möglichst einfach und zuverlässig sein (Kamerasysteme scheiden damit komplett aus, da zu komplex).

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von squelver
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Hoykenkamp
    Alter
    37
    Beiträge
    2.474
    Nen kleinen Peilsender beim Menschen und den Empfänger beim Roboter mit einer 2D-Antenne ausstatten, quasi 4 Empfänger = 4 Antennen über Kreuz gegeneinander abschirmen \/

    Andreas
    * Da geht noch was *

  3. #3
    Geeignet angesteuerte Ultraschallsensoren eignen sich für soetwas ziemlich gut, wenn der Abstand nicht zu groß ist.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Heidelberg\Baden
    Alter
    27
    Beiträge
    55
    Wie sieht es aus kann man vieleicht so eine Art Wärmesensoren nehmen, und die Person so verfolgen?

    Das kann ja so ähnlich ausehen wie beim ASURO, solte aber etwas aufwendiger sein da auch andere Personen im Raum sein könnten und dann muss der Roboter unterscheiden welcher er jetzt folgen soll. Vielleicht wär so ein Wärmesensor auch nur zur Unterstützung eines anderen Sensorsystems geeignet.
    Gruß,
    Simon

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Peilsender ist ne Lösung, allerdings hab ich keine Ahnung wie sowas aussehen muss oder wie man sowas realisieren könnte.

    US Sensoren berechnen doch nur den Abstand. Läuft also jemand zwischen der Person und dem Roboter hindurch, dann gibts Probleme.

    Wärmesensor ist auch ne möglichkeit, aber auch hier ist wieder das Problem wenn eine Person hindurchläuft. Außerdem werden Heizkörper viel zuverlässiger erkannt als Menschen. Hinzu kommt noch, dass ich mit einer Umgebungstemperatur von 26-30°C rechne.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101
    Moin,
    das Zauberwort heisst "Snakevision",
    einfach mal folgenden Beitrag anschauen
    guckst du hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=36103
    Herzlichst
    uwente

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.12.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    51
    Hi,
    so ein Peilsender könnte so aussehen, dass die Person in der Tasche einen GPS-Empfänger hat, der von einem Controller ausgelesen wird (z.B. Mega und mit einem Funkmodul an der Roboter sendet. Der Roboter hat auch ein GPS-Modul um seine eigene Position festzustellen. Aus den Daten müsste man dann recht einfach Abstand, Richtung etc. berechnen und die Person verfolgen.
    In Gebäuden könnte es allerdings zu Problemen mit den GPS-Signalen geben...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    26
    Beiträge
    779
    Guck mal,
    eventuell hilft dir das ja auch weiter:
    http://www.rowalt.de/mc/avr/floh/index.htm
    http://www.flohjagd.de/

    Habe mich früher viel mit Peilsendern beschäftigt aber nie einen gebaut .
    MfG. Dundee12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •