-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Zum ISP 4Mhz unbedingt erforderlich?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Waldsee
    Alter
    31
    Beiträge
    44

    Zum ISP 4Mhz unbedingt erforderlich?

    Hallo erst mal,
    Ich hätte da mal eine Frage an euch.
    Muss ich zum Proggen des Atmega162 unbedingt einen 4 Mhz Oszillator anschliesen oder kann ich auch einen 16Mhz Oszi verwenden?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.03.2004
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    614
    Wie kommst du gerade auf 4MHZ?
    Der Mega162 hat einen internen Oszillator, mit dem er in der Voreinstellung bei 1MHZ läuft.
    In den Fusebits kannst du einstellen, dass er einen externen verwenden soll. Dessen Frequenz darf maximal 16MHZ(bei den L-Typen 8MHZ) betragen.
    Die Programmierung läuft in beiden Fällen gleich ab. Schließlich wird das SCK-Signal für die SPI-Schnittstelle vom PC ausgegeben.
    it works best if you plug it (aus leidvoller Erfahrung)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •