-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: (gelöst) Grundlegende Frage zu Pegellogik

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    18

    (gelöst) Grundlegende Frage zu Pegellogik

    Anzeige

    Hallo

    Ich Versuche gerade den Pegel für eine primitive Zeitmessung an einen Portbin abzufragen. Dabei ist mir aufgefallen das bei verschiedene Mikrocontroller (Atmega8 mit Vcc 5V) unterschiedliche High Schwellentolleranzen auftreten.

    Bei manchen Modeln reicht schon 1 Volt für High ein anderes Mal wir benötigt man 2,2 Volt

    Im Buch Mikrocontrollertechnik mit Controllern der Atmel AVR Risc Familie (Günter Schmid) wir die Umschaltschwelle mit 2,1 Volt beschrieben.

    Aber das kann nur die halbe Wahrheit sein, da der Atmega8 bis zur minimalen Vcc 2,7V läuft, oder gelten bei Vcc 2,7 V auch die gleichen Schwellen.

    Wo finde ich genaue Informationen zu diesem Problem, im Atmel Atmega 8 Datenblatt bin ich leider nicht fündig geworden.

    Vielen Dank
    Peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.11.2005
    Alter
    42
    Beiträge
    1.140
    Im Atmel Datenblatt steht's eigentlich sehr genau drin.
    (Unter Electrical Characteristics -> DC Characteristics, VIL und VIH)

    Die Spannung für einen Low-Pegel ist defniniert zwischen -0,5V und 0,2 x Vcc, für einen High-Pegel zwischen 0,6 x Vcc und Vcc + 0,5V.

    Bei einer Vcc von 5 Volt also
    Low: -0,5 - 1,0 V
    High: 3,0 - 5,5 V

    Der Bereich zwischen 1,0V und 3,0V ist nicht definiert, da kann also sowohl High als auch Low-Pegel gelesen werden. Das entspricht ja auch Deinen Beobachtungen.

    Gruß,
    askazo

    PS: Der Beitrag hat mit Bascom nix zu tun, gehört eigentlich ins Hardware-Forum....

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    18
    Danke für die Infos
    LG
    Peter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •