-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Conrad 5€ Servo erfahrungen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.06.2004
    Beiträge
    34

    Conrad 5€ Servo erfahrungen

    Vor ein paar tage, hab ich mir den Conrad 5€ servo gekauft und ein bisschen rum gespielt. Ich war am anfang überraschet weil ich nur ein dreh winket von 50grad erwartet habe, und dann gesehen habe das er fast 180 grad dreht. Super.

    Etwas Komisches. Der servo fängt ganz rechts an bei ein duty pulse von 1.7ms, ist bei 180grad bei 7ms. Ich habe die normale spanne von 1.25-1.75 ms erwartet.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Erklärung?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2003
    Ort
    Alfeld (50km südl. Hannover)
    Alter
    33
    Beiträge
    237
    Ist mir auch grad aufgefallen, dass die bei der normalen Spanne nur 50 Grad drehen.
    Keine Ahnung wieso.

    Aber vieleicht haben die Elektroniken einen Fehler und deshalb kosten
    die Servos nur 5€. Ist auf jedenfall nicht in Ordnung das das nirgendwo geschrieben
    steht.

    Hatte mich schon gefragt wo der Haken bei den Servos ist. Jetzt weiß ichs



    mfg
    Thorsten
    Open Minds. Open Sources. Open Future

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ich wollte mir die Dinger auch mal holen, und hab eine Frage dazu.
    könntest du mir mal nen Bild schicken, wie der Haken entfernt wird?
    Das ist doch im Grunde kein Problem mit den 1.7 bis 7 nur wie muss ich das in Bascom dann schreiben. von wegen Reload und Serv(x)= von bis?

    MFG moritz

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2003
    Ort
    Alfeld (50km südl. Hannover)
    Alter
    33
    Beiträge
    237
    Den Conrad Servo hab ich noch nicht gehackt, müsste aber wie bei allen anderen
    auch gehen:

    http://www.seattlerobotics.org/guide/servohack.html
    Open Minds. Open Sources. Open Future

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    danke für den Link, werd jetzt mal welche bestellen, arbeitest du mit Bacom?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2003
    Ort
    Alfeld (50km südl. Hannover)
    Alter
    33
    Beiträge
    237
    Nein, mit dem gcc, also C.
    Bascom gibs leider nicht für Linux.


    mfg
    Thorsten
    Open Minds. Open Sources. Open Future

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Na vielleicht weißt du es ja trotzdem. Wie ist der Reload wert, also der, nachdem das Signal wierderholt wird. Liegt der hier bei 20 oder 10 ms?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2003
    Ort
    Alfeld (50km südl. Hannover)
    Alter
    33
    Beiträge
    237
    Ich würd erstmal 20ms prbieren, der Wert ist aber nicht so kritisch.
    (Normalerweise, aber normal ist auch 1,5-2,5ms Signal ).

    Einfach mal 20ms ausprobieren


    mfg
    Thorsten
    Open Minds. Open Sources. Open Future

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.06.2004
    Beiträge
    34
    Ich benütze 20ms period und es funktioniert gut.

    Eines noch. Am anfang habe ich ein anderes power supply benütz für 0v und 5v am servo als beim microcontroller. Es hat eindeutig NICHT funktioniert. Irgendwie muss der Strom dieselbe quelle haben. Kann jemand das feileicht erklären?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.11.2003
    Ort
    Alfeld (50km südl. Hannover)
    Alter
    33
    Beiträge
    237
    Bei verschieden Spannungsquellen muss die Masse verbunden sein, sonst
    kann kein Strom fließen.

    Wenn du z.B extra Spannungsquellen für Motor und Elektronik verwenden
    willst, musst du die beiden Minuspole der Akkus verbinden



    mfg
    Thorsten
    Open Minds. Open Sources. Open Future

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •