-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neuer einschalt taster

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Bremerhaven (Ziemlich weit nödlich^^)
    Alter
    24
    Beiträge
    100

    Neuer einschalt taster

    Anzeige

    Ich plane schon seit einiger zeit mir einen zweiten PC zuzulegen und habe noch so ein ur-altes ding im keller gefunden.

    Die hardware erstmal ausgebaut inklusive dem schalter.

    Neue Computer erfordern nun aber einen taster zum einschalten, OK kein problem

    Aber ich weiss nicht, wie ich diesen an das Motherboard/Netzteil anschliessen soll.

    Kann mir da jemand helfen?

    Mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Ja in der Regel ist es so, dass du einfach das Netzteil nimmst, dort hast du einen Stecker mit vielen versch Kabel und die haben auch Farben. (Das war mal ein Satz^^)

    Nunja das Netzteil geht an wenn du POWER ON und GND verbindest. Also einfach den grünen Draht mit einem Schwarzen verbinden, dann springt dein Netzteil, also auch dein PC an.

    Bei älteren PCs bzw NT's ist der Schalter direkt im Stromleitungs Kabel eingebunden, also zwischen Steckdose und NT

    Also das sind mal 2 "abnormale" vorgangsweisen.

    Eigtentlich müsste auf dem Motherboard eine Steckpin-Gruppe sein die mit SW_ON, POWER SWITCH, PWR_SW oder ähnliches beschriftet ist. Das ist nichts anderes als der grüne Draht und der GND-Draht, die herausgeführt sind.

    Einfach da 2 drähte dranlöten mit einem Schalter verbinden und fertig. Achso da fällt mir noch ein, dass du da lieber einen Taster verwenden solltest bzw musst. (Wenn man 3sek den Einschaltknopf gedrückt lääst fährt der PC meist sofort herunter)
    Beim Obrigen, brauchst du bei beiden Fällen ein Schalter


    Und nochwas:
    bevor du irgendwas lötest oder am NT herumbastelst: Immer aus der Steckdose zeihen und mind. 5-10min warten. Bei neuer NT kannst du es kurz Kurzschließen so entladen sich die Kondis und du musst nicht warten. (Kurzschließen: ein schwarzes Kabel mit einem Roten oder Gelben verbinden)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Öhm, beschreib mal genauer, was Du vorhast. Das klingt für mich, als hättest Du da ein AT-Gehäuse + Netzteil und versuchts da, ein ATX Board reinzubauen???? Ansonsten kommt bei ATX (eigentlich fast alles ab Pentium II) der Power-Taster ans Board, welches dann das ATX-Netzteil einschaltet.
    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    100
    ich glaube auch du versuchst ein neues board in ein altes gehäuse einzubauen .. hoffentlich auch mit neuem netzteil denn sonst stehen die chancen sehr schlecht..

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Bremerhaven (Ziemlich weit nödlich^^)
    Alter
    24
    Beiträge
    100
    Ja versuche ich

    Motherboard muss ich noch kaufen, netzteil hab ich schon.
    Gehäuse hab ich ja, was dann noch fehlt wären die taster, die hab ich aber auch schon xD

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    100
    gibt aber sicher problemchen wenn man ATX mainboards versucht in AT gehäuse zu basteln... ohne säge/feile wird das sicher nix .. das netzteil sollte auch ein ATX-netzteil sein sonst wird das nichts .. evtl. im netz/ebay mal nach "barebone" suchen - am ende lohnt sich der aufwand gar nicht ^^

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2005
    Ort
    Bremerhaven (Ziemlich weit nödlich^^)
    Alter
    24
    Beiträge
    100
    Das mainboard krieg ich schon rein... ansonsten kann ich ja ein anderes Gehäuse kaufen

    ATX-Netzteil hab ich...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •