-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 2 AVR´s zusammenarbeiten lassen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    24
    Beiträge
    57

    2 AVR´s zusammenarbeiten lassen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo
    kann man 2 AVR´s über TX und RX zusammenarbeiten lassen wenn ja wie?
    danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    116
    klar geht das,

    wenn ja wie?
    les dich mal in den avr-c grundkurs ein da findeste dann auch irgendwo die serielle schnittstelle beschrieben. ob der AVR mit nem pc oder nem anderen AVR kommuniziert ist ihm egal.

    mfg
    Benny
    cooming soon...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    24
    Beiträge
    57
    und wie empfängt der andere prozessor das dann (welche reaktion)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Hi,
    willst du das in Bascom machen oder war das Zufall, dass das hier gelandet ist?
    Die einfachste Möglichkeit wär, RX vom ersten Controller mit TX vom zweiten Controller und TX vom ersten mit RX vom zweiten zu verbinden, also praktisch kreuzen.
    Dafür brauchst du nichtmal einen Pegelwandler (wenn die AVR nicht alzuweit voneinander entfernt sind und das Signal verstärkt werden muss)
    Es gibt aber auch I2C oder Can, guck einfach mal ins Wiki und sag uns was du konkret machen willst, danach richtet sich auch, was am Besten dafür geeignet ist.
    MfG Christopher \/


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Oberhofen im Inntal (Tirol)
    Alter
    43
    Beiträge
    377

    Re: 2 AVR´s zusammenarbeiten lassen

    Zitat Zitat von Attiny
    kann man 2 AVR´s über TX und RX zusammenarbeiten lassen
    Hallo Attiny!

    Natürlich. Das geht genau so wie man auch von einem Computer aus Daten an den AVR schicken kann und umgekehrt. Dazu brauchst du Informationen über die UART.

    Hier ein Auszug aus dem kleinen Einführungskurs:
    - http://www.loetstelle.net/forum/view...hp?p=7207#7207
    - http://www.loetstelle.net/forum/view...hp?p=7264#7264
    - http://www.loetstelle.net/forum/view...hp?p=7273#7273
    - http://www.loetstelle.net/forum/view...hp?p=7279#7279
    - http://www.loetstelle.net/forum/view...hp?p=7457#7457

    Wenn du zwei AVRs miteinander verbindest, dann kannst du dir den MAX232 natürlich sparen.

    mfg
    Gerold
    :-)

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    24
    Beiträge
    57
    ok und geht das auch bei 5
    (einen hauptprozessor und 4 die angesteuert\befehligt werden?(µc1 TX->µc2,3,4,5 RX und µc2,3,4,5 TX -> µc1 RX))
    und wie wird das programmiert (in Basic)?
    danke

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Wenn man mehr als zwei Controller verbinden möchte, eignet sich I²C oder CAN (letzteres benötigt zusätzliche Hardware, ist aber auch robuster und für größere Entfernungen von mehreren 100m geeignet).

    Also: nimm I²C, das ist für deine Anforderungen (ein Master, mehrere Slaves) optimal geeignet
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    24
    Beiträge
    57
    ok dankeschön
    =)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •