-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: servo rn-control

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88

    servo rn-control

    Anzeige

    hi,
    ihr werdet jetzt denken, der schon wieder*g was ich auch voll verstehen kann.
    Ich hab einen graupner modellbauservo am Porta.0(orangene kabel) die anderen 2 am gnd und +5V für externe hardware(die 2 pins neben porta).
    leider bekomm ich den servo nicht bewegt, ich glaub es liegt auch keine spannung an sonst würd ich ihn ja nich drehen können.

    Code:
    Config Servos = 1 , Servo1 = Porta.0 , Reload = 10
    
    Config Portb = Output
    
    Enable Interrupts
    
    Servo(1) = 100
    waitms 1000
    das lad ich aufs board, wobei aber nichts passiert.
    muss ich die externe spannungsversorgung irgendwie " freischalten"?

    vielen dank im vorraus:P

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo aphex-world,

    wenn du einen Pin von PortA für das Servo nimmst, must du den (oder den ganzen Port) auch als Ausgang definieren:
    Config Porta = Output

    Gruß Dirk

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    abend dirk
    ,erst mal danke
    auch mit:
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600
    
    
    Config Servos = 1 , Servo1 = Porta.0 , Reload = 10
    
    Config Porta = Output
    
    Enable Interrupts
    
    Servo(1) = 100
    
    Waitms 1000
    dreht sich nichts, inzwichen weiß ich aber das strom am servo ankommt, beim einstecken zuckt er
    übrigens erkennt Bascom die ganze erste code zeile als fehler?:
    Code:
    Config Servos = 1 , Servo1 = Porta.0 , Reload = 10
    ich bekomm den "code" auch gar nich mehr aufs board wenn die reset chip anweisung kommt und ich resete kommt "com1 can not beopend" und Bascom stürzt ab
    "Bascom AVR 1.11.8.7"

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo aphex-world,

    wenn du den Code nicht geflasht bekommst und Bascom abstürzt, ist das ein anderes Problem.

    Die Config Servos Zeile ist ok.
    Ich gehe davon aus, dass das nicht dein ganzer Code ist. Wenn du nur Servo(1) = 100 schreibst, bewegt sich ja da auch nichts, sondern das Servo wird nur auf diese Position gestellt. Das ist ja dann kein sinnvoller Test, außerdem fehlt dann noch ein End oder Do-Loop.

    Nimm zum Testen das Beispiel aus der Hilfe zu Config Servos.

    Gruß Dirk

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    das is doch aus der hilfe.. und warum soll es so nicht gehen? wenn ich den servo drehe und resete muss er doch auf die position "100" fahren?

    währ echt super wenn jemand den code berichtigt und vollendet so das sich was tuht.. denn jedes andere Programm bekomm ich rüber..

    vielen dank im vorraus

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo

    gibt es irgend einen Grund, warum du nicht erst einmal das Beispiel aus der Hilfe nimmst??? [-(

    Code:
    $regfile = "m32def.dat" 
    $framesize = 32 
    $swstack = 32 
    $hwstack = 32 
    $crystal = 16000000 
    
    
    Config Servos = 1 , Servo1 = Porta.0 , Reload = 10 
    
    Config Porta = Output 
    
    Enable Interrupts 
    
    
    Dim I As Byte
    
    Do
    
    For I = 0 To 100
    
      Servo(1) = I
    
      Waitms 200
    
    Next
    
    For I = 100 To 0 Step -1
    
      Servo(1) = I
    
      Waitms 200
    
    Next
    
    End
    Wenn es damit auch noch Übertragungsprobleme geben sollte, dann müßtest du 'mal in die Doku zu deinem Board gucken. Ist evtl. Porta noch für andere Zwecke genutzt? Z.B. für die RS232-Kommunikation? Dann müßtest du dir einen anderen Pin für das Servo suchen oder zumindest nicht den ganzen Porta zum Ausgang machen.

    Gruß Dirk

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    hey dirk,
    es klappt an keinem der8 ports ich versteh das einfach nicht... jedesa andere programm bekomm ich aufs board nur das obige nicht..
    hat sonst jemand ähnliche programme mit seinem RN-Control1.4?

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    mir ist gerade noch ein einfall gekommen, kann es daran liegen das ich mit RS232 das programm rüber lade?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Probier 'mal, die Zeile ...:
    Config Porta = Output
    ... zu ersetzen durch ...:
    Config Pina.0 = Output

    Gruß Dirk

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    morgen dirk,

    hab die zeile ersetzt und bekomm immer noch COM1 can not be opened und dann später division by zero.... ...
    ist zum verzweifeln.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •