-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: mit 9volt batterie hochspannung erzeugen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    24
    Beiträge
    57

    mit 9volt batterie hochspannung erzeugen

    Anzeige

    hallo hab ne kleine frage
    wie kann ich mit einer 9volt blockbatterie hochstrom erzeugen (ca. 500v oda mehr) die stromstärke ist dabei völlig egal
    danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    das ist gar niht mal so schwer, du brauchst einfach nur 2 verschiedene bauteile

    je öfter du diese hintereinander schaltest um so höher wird auch deine spannung
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbenannt_171.jpg  

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    24
    Beiträge
    57
    ok danke aba tut mir leid ich kann das leider nicht so richtig entschlüsseln sind das 3kondensatoren oda soll das eine ne batterie sein? und ist plus oben oda unten

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    24
    Beiträge
    57
    achso noch was welche werte ham die kondensatoren?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Nene!
    Das nennt sich Kaskadenschaltung und funktioniert nur mit Wechselspannung, nicht mit Gleichspannung!!!
    Also müsstest Du diese erst erzezugen...
    Gruß

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    29
    Es sind Kondensatoren, es steht an jedem ein "C" dran (mit Index). In der Mitte hast Du noch Dioden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    987
    @Gock des dürfte sich mit nen kleinen zerhacker erledigen lassen
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Kaskadenschaltung wird kaum reichen um von 9V auf 500 V zu kommen. Da müßte man schon sehr viele Stufen haben, un ob man da noch bis 500 V kommt ist fraglich, denn man verliert immer noch etwas durch die Dioden-durchlassspannung.
    Man sollte durch einen kleinen Hochfrequenten (z.B. 20 kHz) Trafo erst mal auf z.B. 100-200 V kommen, und kann dann bei Bedarf den Rest durch eine Kaskade erreichen. Zur Wechslspannungserzeugung könnte man z.B. einen NE555 nehmen. Durch die hohen Frequenzen können die Kondensatoren relative klein bleiben (z.B. 10 nF), und die Schaltung ist trotz der hohen Spannung relativ ungefährlich.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    155
    stimmt so hieß es sorry

    ehm...alles mit nem trafo etc.. wird bestimtm was steurer,

    wofür brauchst du das denn, wenn ich fragen darf

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    24
    Beiträge
    57
    naja ne kaskade is glaub ich nich so das richtige ich wollt eig. nen elektroschocker mit etwas stärkerer wirkung bauen also mit batterie\akku hat jemand ne idee wie ich das noch hinkriegen würde?
    danke =)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •