-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Probleme beim Compilen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    16

    Probleme beim Compilen

    Anzeige

    Hoi

    Bin neu hier, und hab vorher auch noch nie in C programmiert. Hab mir auch den kleinen gehohlt, und bin auch sehr begeistert...

    Mit dem alten AVREditor hab ich es noch hinbekommen... und der alten Libary die auf CD dabei war...

    Doch dann hab ich mir die neue Libary gehohlt, und den neuen AVREditor...
    Hab make und clear unter tools eingerichtet, unter dem beispiel das ich compilern wollte. Also fertig angepasst. Auch das Makefile hab ich auf den Libary Ordner (lib) geupdatet.

    Nur wenn ich das compilen meines Projekts starten will, egal was als code drinsteht... kommt folgende Fehlermeldung aus der ich überhaupt nicht schlau werde

    Code:
    avr-gcc -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.o test.o asuro.o   --output test.elf -Wl,-Map=test.map,--cref -lm 
     c:/winavr/bin/../lib/gcc/avr/4.2.2/../../../../avr/lib/avr4/crtm8.o: In function `__vectors': 
     ../../../../crt1/gcrt1.S:52: undefined reference to `main' 
     make: *** [test.elf] Error 1
    Könnt ihr mir vielleicht helfen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    02.01.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    239
    hallo Hardest

    die neue lib ist etwas anders als die originalversion, da sie in viele kleine Teile zerlegt wurde um die programme, die man schreibt etwas kleiner zu bekommen. daher funktioniert so viel ich weiß das alte make nicht mehr.

    ich hab mir immer einen Ordner aus den Examples (...\Asuro-libv271\examples) kopiert (wieder in den ordner Examples), umbenannt auf 'eigene_Programme' und dann das Programm ins test.c des Ordners 'eigene_Programme' geschrieben.
    zum compilieren gibt es bei dem neuen AVREditor schon voreingestellte unter Tools (isch glaube es heißt [AVRmake], oder so ähnlich). mit diesem müsste es eigentlich funktionieren

    hoffe ich konnte dir helfen

    mfg hai1991

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    16
    Ahh!

    Hat wunderbar funktioniert!
    Vielen dank hai

    Und ich zermatter mir da es hiern, probier alle möglichkeiten aus ^^ aber auf sowas wär ich wohl nie gekommen

    Danke


    EDIT:
    Oh doch noch ein problem:
    Beim ersten ersten compilern wird der fehler nicht ausgelöst...
    aber wenn ich noch einmal compilern will kommt folgender fehler:

    Ein Popup:
    avr_objdump.exe No Disc
    There is no disk in the drive. Please insert a disk into drive \Device\Harddisk4\DR9

    Schreit irgendwie nach linux ^^ wobei ich nicht sicher wär welches distribution... jedoch verwende ich windoof...

    Woran könnte das liegen? Das fenster lässt sich nur im Taskmanager beenden, ansonsten popt es ständig wieder auf

    Korregiere:
    Wenn man es abspeichert, kommt der fehler... wenn ich abspeicher, und das programm neu lade, dannd as programm neu lade kommt kein fehler...

    Vielleicht weil die Source Daten (Asuro Lib u.s.w) auf einer anderen Festplatte liegen als das Programm selbst?

    EDIT:
    Nun kam der fehler gleich zu beginn, ohne irgendwas gemacht zu haben... ausser laden... sehr nervig

    EDIT:
    Hat sich erledigt!
    Hab alles unter Linux eingerichtet... funktioniert Tadelos! Da brat mir einer ein storch... überhaupt keine Probleme... drecks windoof

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •