-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Funktion vom IC L9637

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Neustadt
    Alter
    46
    Beiträge
    4

    Funktion vom IC L9637

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    Bin neu hier und habe schon meine erste Frage. Für einen Elektroniker sicher eine leichte Sache:

    Also da ich zur Zeit große Probleme mit meinem Wagen habe,möchte gerne meine Steuergeräte im Auto mit einem Interface auslesen.
    Habe zu diesem Zweck die im Attachment angezeigte Schaltung aufgebaut.
    Ein ganz normales KL Interface.
    Jetzt ist aber das Problem manche Steuergeräte werden über die K-Line angesteuert und manche über L-Line.
    Welcher Ausgang benutzt werden muß, wird über Pin 4 am X1 Steckerbestimmt. Dieser ist aber, wie man sieht, nicht angeschlossen.
    Jetzt habe ich mit meinem Halb- oder Viertel-...naja Wenig-Wissen mich durch Gegoogelt und die Datasheets der IC versucht zu verstehen und bin jetzt zu der Überzeugung gekommen:
    Wenn ich Pin 4 an Pin 13 vom Max232 schließe dann, Pin 12 (Max232) mit LO vom L9637 verbinde, über Pin 4 am X1 entschieden wird welcher Ausgang benutzt wird.

    Hoffe das ich es nicht zu verwirrend geschrieben habe und mich Jemand mal sachkundig aufklären kann.
    Mit freundlichen Grüßen Martin

    PS.: Habe die Änderung mal rot eingezeichnet.
    Das Datasheet zum L9637 gibts hier: http://www.ortodoxism.ro/datasheets/...ics/mXxwvz.pdf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken interface_schaltplan.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ich habe zwar nicht begriffen was du machen willst, aber so wie du es gezeichnet hast funktioniert es sicher nicht.
    LO ist, lt. Datenblatt, ein Ausgang, R1out vom Max232 ebenfalls.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Vielleicht helfen dir die zwei Links hier:
    Interface mit L9637 (USB)
    Interface mit MC33290 (RS232)
    Gibt es beide auch zum kaufen. Das USB-Interface hat mir schon viele Interessante Daten aus meinem Seat Ibiza (BJ 2006) geliefert.

    MfG
    Basti

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Neustadt
    Alter
    46
    Beiträge
    4
    Erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten.
    Naja mein Problem liegt eben darin, das über Pin 4 also DTR am RS232 gesteuert wird ob an TX oder RX zum Steuergerät gesendet wird. Siehe Signalbeschreibung unten.
    Und da der Pin am L9637 noch frei war und intern wohl eine Verbindung zum RX (L line) Anschluß besteht dachte ich man könnte mit diesem Pin den Ausgang steuern. Naja dem ist wohl nicht so.
    Wie könnte ich es denn dann lösen? Über einen Transitor der die Leitungen umschaltet? Das dürfte ja dann kein Ein- Ausschalter sein, sondern ein Wechselschalter. Müßte der DTR dann trotzdem über den Max232 laufen oder direkt an den Schalter? Die zweite Frage wäre ist der Transistor dann schnell genug beim umschalten?
    Leider kann ich die fertig zu kaufenden Interface nicht nutzen da sie für mein älteres Auto aus den anfängen von ODB nicht funktionieren. Und der einzige Anbieter der zumindestens angibt das es mit seinem Interface gehen soll verlangt Unsummen für die paar Bauteile.

    Gruß Martin



    SIGNALBESCHREIBUNG
    -RX Empfang vom Steuergerät; bei Senden auf Leitung TXSG (K line)Pegeländerung auf RX
    -TX Senden an Steuergerät, abhängig von DTR auf Leitung TXSG (K line) oder RXSG (L line)
    -DTR Steuerleitung für Umschaltung der Sendeleitung zum SG
    -DTR = -12V: Senden auf RXSG
    -DTR = +12V: Senden auf TXSG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •