-
        

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Afterburner v2.0

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    9

    Afterburner v2.0

    Anzeige

    Der Afterburner v2.0 wurde nach seinem Gehäuse benannt, er war nämlich mal ein Brenner

    Angefangen habe ich mit dem Gehäuse, einem Atmega8, einem L293D und zwei Gleichstrom-Motoren.

    Dann habe ich schnell gemerkt, dass die Motoren nicht genug Kraft hatten, und habe eine 1:125-Untersetzung mithilfe eines Getriebesatzes von Conrad eingebaut.

    Als Sensoren hatte ich zuerst zwei Taster am Gehäuse, aber Anstoßen ist ja nie soo gut, daher habe ich erst Ultraschall ausprobiert, was nicht wirklich funktionieren wollte, und bin schließlich beim GP2D12 IR-Sensor von Sharp gelandet, der brauchbare Messwerte liefert.

    Die Platinen im Robo habe ich selbst entworfen und in unserer WG-Küche geätzt

    Über die weitere Zukunft des Projekts bin ich mir noch im Unklaren..

    Ein Video vom aktuellen Stand könnt ihr hier sehen:
    http://www.infolexikon.de/blog/er-lebt/

    Ansonsten sind die Artikel zu den versch. Stufen des Robos quer durch den Blog vom infolexikon verteilt, ich habe noch keine Projektseite eingerichtet..[/url]
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 100_1864.jpg   100_1862.jpg   100_1845.jpg   100_1840.jpg   100_1831.jpg  


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441
    interessantes Projekt; warum sehen die Platinen im letzten Bild so "bunt" aus? Muss das so sein?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    9
    haha, ja, die _müssen_ so aussehen das sind meine ganzen Fehlversuche beim Platinen-Ätzen...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441
    kenn ich, habe jetzt auch mit dem ätzen angefangen und mir auch versucht eine kleine Ätzmaschine zu bauen, allerdings ging beim ersten Versuch etwas mit dem Silikon schief, hat den Wasserdruck nicht ganz halten können *g* naja bau die morgen mal neu auf.

    Was soll der Bot denn mal können? mir gefällt der drehbare Kopf gut

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    9
    also ich habs mittlerweile echt raus mit dem Ätzen, auch ohne Ätz-Küvette etc.
    benutze nur die zwei ätzresistenten Wannen vom Conrad, Natrumhydroxid und Natriumpersulfat, mit dem richtigen Timing klappt das perfekt

    was soll er mal können..mhm..oben im Link gibts ein kleines vid, zumindest schafft er es schonmal, rumzufahren und nicht anzustoßen, das is doch schon mal was

    ich hab vor, demnächst noch rad-encoder einzusetzen, um ein bisschen Navigation zu testen, hätte gern, dass er in die Küche fahren und Bier holen kann

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441
    hehe mit dem Bier holen, das nenn ich mal eine nützliche Funktion
    Das mit den Rad-Encoder hat er auch bitter nötig, sieht man im Video das er doch starken links drang hat.

    Aber trotzdem Gehäuse und der Name gefallen mir gut :P
    Hoffe, dass ich das mit dem ätzen auch mal raus bekomme, bin ja noch am probieren, ist schon toll, wenn man seine eigenen Platinen herstellen kann und nicht immer den ganzen Gram auf einer Rasterplatine aufbauen muss

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    9
    definitiv, ja..
    hast du ne Ahnung, wo ich mir fertige Rad-Encoder kaufen kann? ich finde einfach nichts, wo schon ein Sensor und die Kodier-Scheibe dabei sind...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.01.2008
    Ort
    Siegen, Germany, Germany
    Beiträge
    441
    kaufen nein aber man kann die Dinger doch einfach selber zeichnen, entweder von Hand oder mit einem Cad Programm.

    Nähere Infos findest du hier im Wiki:
    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/CAD

    Und den Link zum Programm hier:
    http://solidedge.eu.com/isapi/pagege...s?page=free_2d

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    robotikhardware.de hat solche sets. Ich glaube unter "Sensoren" im Shop.
    Viele Grüße,
    William

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Neuhofen/Ybbs
    Alter
    24
    Beiträge
    45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •