-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Habe Datenstrom über Rs232, nun in Mega8 einlesen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    11

    Habe Datenstrom über Rs232, nun in Mega8 einlesen

    Anzeige

    Hallo Forumskollegen,

    Also ich kann bis jetzt schon "relativ" viel mit dem Mega8 anfangen, bin aber Programmierneuling. Kann ADC auslesen, LCD ansteuern, Leds blinken lassen usw.....Auch ein bisschen mit RX,Tx spielen.

    Ich verwende zuhause einen Datenlogger für den Modellbau.
    Dieser gibt mir konstant mit 4800 Baud einen Datenstrom aus.
    Es werden Spannung, Temperatur und Höhe ausgegeben. Ich habe euch ein Bild mitgebracht, in dem man sehen kann , wie der Datenstrom aussieht,wenn ich den Logger am Pc anschließe in Win Xp.Ich hoffe, man kann was erkennen.



    Meine Frage ist jetzt, wie bekomme ich genau einen Wert aus dem Datenstrom, mal angenommen die Nummer 191, die steht für die Temperatur, in den Mega8 in Bascom. ich meine, dass der Mega8 genau diesen Wert über Rx einliest? Welcher Befehl?
    Und wie mache ich es, wenn ich drei Werte haben will? Die 87 steht für die Spannung, und die 27 für die Höhe (glaube ich).

    ich will die Daten einfach dann verarbeiten, und an ein LCD ausgeben.
    Ich danke euch sehr!!!
    MFG Peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Hi!
    Du hast das Bild vergessen... Ich glaube nicht dass man auswählen kann was empfangen werden soll... Ich glaube du musst alles empfangen, danach muss aber nicht alles verarbeitet werden. Wichtig ist auch was du mit den Daten im Mega8 überhaupt machen willst.

    Viele Grüße,
    William

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    11
    Hallo,

    also ich sehe schon das Bild im Thread!

    Also mit den Daten mache ich folgendes: Ich lese sie ein, dann multipliziere ich sie mit einer Konstanten und geb sie am Display aus. Mehr nicht.
    Nur die Frage ist, wie ich dementsprechend eine Zahl rausbekomme aus dem Datenstrom?Ich habe eh gemeint, dass ich alles einlese, aber dann entsprechend herauspicke.
    MFG Peter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •