-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Wegwerf-Roboter bauen Funknetz auf

  1. #1
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1

    Wegwerf-Roboter bauen Funknetz auf

    Anzeige

    iRobot, der bekannte Hersteller des Haushaltsroboters Roomba, arbeitet an neuen "Wegwerf-Androiden" für das US-Militär. Die Idee: Die autonomen Geräte können über Mauern hinweg oder direkt in Gebäude hinein geworfen werden, wie man dies normalerweise von Handgranaten her kennt. Doch statt zu explodieren, bauen die kleinen Automaten selbständig Kommunikationsnetze auf, um Soldaten in städtischen Kampfgebieten den Kontakt zum Hauptquartier zu sichern.

    Die Technologie hört auf den Namen "LANdroids". Das Projekt wird von der US-Militärforschungsbehörde DARPA innerhalb eines auf drei Jahre angelegten Forschungsvorhabens finanziert, dem drei Millionen Dollar zur Verfügung stehen. Das Ziel: Mit den Einmal-Robotern sollen Funkprobleme gelöst werden, die sich für die Truppe besonders in stark bebauten Gebieten ergeben.

    Weiterlesen hier


    Quelle:
    http://www.heise.de/tr/Roboter-bauen...l/105517/0/200

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    ist ja nichts anderes als ein kleiner transportables Funkrelais mit GPS und Rädern, oder kann das Teil noch was anderes?

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Das erinnert an die Brieftauben mit Fotoapparat zur Nachrichtenübermittlung und zur Aufklärung.


  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Die Brieftaube mit Kamera kannte ich noch garnicht ist ja eigtl ziemlich genial ... auch heute noch. dürften ja auf dem Radar etc. nicht auffallen und mit aktueller Technik kann man da sogar hochauflösende Videos machen :-D


    LLiinnuuxx

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Stimmt! Jetzt erklär du nur mal dem US-Militär, dass sie Tauben züchten sollen zur Nachrichtenübertragung. Da werden die dir den Vorschlag machen erstmal in eine Psychiatrie zu gehen!

    @Manf, deine Bilder gefallen mir!

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Das wissen die eh schon ...

    haben es ja gerade in ein öffentliches Forum geschrieben :-p

    LLiinnuuxx

  7. #7
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Wenn Teile von Rattenhirn schon zur Steuerung von Kampfjets trainiert werden,
    ... dann könnte man eher noch einen Papagei hineinkreuzen damit er unterwegs notfalls auch nach dem Weg fragen kann.

    http://www.theage.com.au/articles/20...182227308.html


  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    jaja ... was in Zukunft nicht alles gehen wird :-p

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    3 Millionen US Dollar für sowas? Das ist doch lächerlich. Ich meinen das ist halt ein kleiner autonomer Roboter, der die Signalstärke überprüft und Funk weiterleitet.

    3 Jahre und 3 Mio $ ist doch voll komisch! In 3 Jahren und 3 mio $ könnten man mit einem richtigen Team ne ganze Roboter Armee bauen!

    Also das ist ja voll Banal...

    (und ich schlag mich da mit meinen 100-200€ rum...)

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.06.2006
    Alter
    25
    Beiträge
    24
    So ein "Wegwerfro-Roboter" würd ich gern mal finden
    Währ bestimmt interessant was da alles drin ist

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •